Menu

Löschen der Anzeige von ähnlichen WEB-Adressen

blue

Mitglied seit
04.04.2002
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Hallo allerseits,

wenn ich in der Adresszeile im Internet eine neue Adresse eingeben möchte, die von den ersten paar Anfangsbuchstaben her identisch mit einer schon vorher aufgerufenen Website ist, zeigt mein PC mir eine Auflistung aller bereits von mir angewählten Websites mit diesen Anfangsbuchstaben an.

Dies lässt sich über „Internetoptionen“ -> Register Allgemein -> Verlauf leeren NICHT beseitigen.

Gibt es eine Möglichkeit, diese automatische Auflistung bereits vorher angewählter Internetadressen mit identischen Anfangsbuchstaben zu unterbinden?

Herzliche Grüße

Blue

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tini

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 294
Hilfreich: 0

Hi,

Tipp stammt aus einem Newsletter:

Outlook richtet sich bei den vorgeschlagenen Adressen leider nicht nach Ihrem Kontakte-Ordner, sondern berücksichtigt sämtliche Personen, an die Sie jemals eine Mail geschrieben haben. Um diese Einträge aus der Liste zu entfernen, setzen Sie die Markierung mit den Cursor-Tasten auf den gewünschten Eintrag und drücken Sie dann die Entf-Taste.

Möchten Sie in Zukunft komplett auf die Vorschlagsliste verzichten, weil Sie leicht zu Fehlern bei der Adressauswahl führen kann, wählen Sie in Outlook das Menü Extras-Optionen an. Nachdem Sie auf die Registerkarte "Einstellungen" gewechselt sind, klicken Sie zunächst auf E-Mail-Optionen und dann auf Erweiterte E-Mail-Optionen. Schalten Sie dann das Kontrollkästchen Beim Ausfüllen der Adressfelder ähnliche Namen vorschlagen aus und bestätigen Sie Ihre Änderungen

Grüßle

Tini

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cvw

Mitglied seit
26.10.2001
Beiträge: 11
Hilfreich: 0

habe was vergessen: es geht auch so: die Webadresse aus der Liste selektieren, Umschalttaste festhalten und ENTF drücken.

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin, Trainerin
Wordrezepte: http://www.von-wilmsdorff.com
Praktisch Praxishandbuch Word

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blue

Mitglied seit
04.04.2002
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Hallo Claudia,

danke für die beiden Tipps, aber leider erreiche ich damit nicht das, was ich wollte: Ich kann damit zwar den Verlauf der zuletzt angesehenen Seiten löschen, jedoch ist es mir nicht möglich, den „Buchstaben-Gedächtnisspeicher“ damit auch zu eliminieren.

Konkret heißt dies:

Wenn ich ein neues URL, das z. B. mit http://www. und dann dem Buchstaben „j“ beginnt, aufrufen möchte, werden mir bereits beim Eintippen des Buchstaben „j“ automatisch unterhalb der URL-Zeile alle jemals aufgerufenen früheren URLS, die ebenfalls mit dem Buchstaben „j“ begannen, in einer Liste angezeigt.

Dagegen sind Deine Tipps leider nach wie vor machtlos, auch wenn der sonstige Verlauf vorher komplett geleert wurde ...

Verzweifelte Grüße

Blue

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blue

Mitglied seit
04.04.2002
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sandra

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 760
Hilfreich: 0

Hallo Blue,

wie Claudia schreibt: Temporäre Dateien regelmäßig löschen.

Üblicherweise finden diese Dateien sich unter C/Dokumente und Einstellungen/"Nutzer"/Lokale Einstellungen/Temp und /Temporary Internet Files

Die machen das "Gedächtnis" in dem Fall aus.

Gruß
Sandra

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blue

Mitglied seit
04.04.2002
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Hallo Claudia,

ich habe nun alle Deine Vorschläge durchgeführt und zumindest kommen jetzt keine neuen Einträge mehr dazu.

Genau wie Du vermutest, werden die bereits vorhandenen allerdings nicht eliminiert.

So gesehen bin ich aber zumindest einen ganzen Schritt weitergekommen und danke Dir sehr herzlich für Deine ausführlichen Anleitungen!

Liebe Grüße

Blue

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.