Menu

Kündigungstext gesucht

Lisa

Mitglied seit
07.02.2009
Beiträge: 85
Hilfreich: 0

Hallo,
ich möchte gerne kündigen und weiß nicht so recht, wie ich es formulieren soll. Was drin stehen muss, was ich beachten muss. Soll ich gleich auf den Wunsch auf ein qualifiziertes Zeugnis hinweisen.
Für Tipps freue ich mich.
Grüße Lisa

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Rosi

Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge: 258
Hilfreich: 0

Für eine rechtskräftige Kündigung reicht ein Satz:
Hiermit kündige ich das bestehende Arbeitsverhältnis fristgemäss zum ...

Du kannst natürlich mehr reinschreiben (warum, Bedauern - ist aber nicht nötig).
Kündigung entweder gegen Quittung (Doppel) abgeben oder per Einschreiben zuschicken. Du kennst deinen Betrieb am besten. Ich habe bislang persönlich ohne Quittung die Kündigung übergeben aber das setzt natürlich ein Vertrauensverhältnis voraus.
Zeugnis ist an dieser STelle kein Thema. Du hast selbstverständlich bei entsprechender Vertragslaufzeit Anspruch auf ein qualif. Arbeitszeugnis, was dir aber erst am Ende der Tätigkeit zusteht.

Wünsche viel Glück!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Enola

Mitglied seit
25.10.2002
Beiträge: 54
Hilfreich: 0

Sehr geehrte/r Frau/Herr ( ... ),

hiermit kündige ich meinen mit Ihnen geschlossenen Arbeitsvertrag vom ( ... ) fristgemäß zum ( ... ).

Bitte stellen Sie mir ein Arbeitszeugnis aus und lassen mir dieses mit meinen Personalunterlagen/Arbeitspapieren baldmöglichst zukommen.

Mit freundlichen Grüßen,

Liebe Grüße, die Enola.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.