Menu

Kündigung eines Mitarbeiters - Kündigungsfrist

Rena

Mitglied seit
18.07.2008
Beiträge: 135
Hilfreich: 0

Guten Morgen alle zusammen

muss einem Mitarbeiter kündigen. § 622 BGB sagt

...Das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten kann mit einer Frist von vier Wochen zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.

d.h. wir kündigen dann zum 31.10.2002 - ist das so richtig?

Chef meinte, 14 Tage?

Könnt ihr mir bitte helfen?

Danke! Kann euch leider keine sonnigen Grüße schicken, bei uns gießt es wie aus Kübeln

Liebe Grüße Rena

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Steffi

Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge: 169
Hilfreich: 0

...sich das vorstellt ist es nicht.
Es kommt auch immer darauf an wie lange der Kollege im Betrieb war. Schau mal unter http://www.kanzlei.de/kuend.htm. Dort kannst Du die verschiedenen Fristen ersehen.
Wenn Dein Chef ihn aber eher los werden möchte, besteh ja immer noch die Möglichkeit, ihn von der Arbeit zu befreien.

Gruß
Steffi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Karin

Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge: 145
Hilfreich: 0

Was steht denn für eine Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag des AN? Sollte unbedingt geklärt werden, sonst gibt es ein böses Erwachen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Renate

Mitglied seit
27.05.2010
Beiträge: 100
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

wie ist die Lage, wenn der AN keinen AV in Händen hält???

Danke für alle Informationen!

LG
Renate

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Jane

Mitglied seit
27.08.2008
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Dann gilt natürlich BGB und der Chef hat auch mal unrecht ;o).

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.