Menu

Kondolenz per Email?

Alexandra

Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge: 50
Hilfreich: 0

Hallo,

ich bin gerade im Zwiespalt: wie würdet Ihr entscheiden:

Ein Geschäftspartner meines Chefs hat mir per Email einen Termin mit meinem Chaf abgesagt, da seine Mutter verstorben ist. Ich kenne ich zwar nicht sehr gut, möchte ihm aber trotzdem mein Beileid aussprechen.

Grundsätzlich würde ich dazu immer einen handgeschriebenen Brief wählen, da mein Kontakt zu ihm aber nicht so persönlich ist, würde ich jetzt nur auf seine Email antworten, mein Beileid aussprechen und die Terminverschiebung bestätigen. Oder ist das der absolute Fauxpas?

Ich freue mich auf Euere Antworten.

Viele Grüße Alexandra

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heddix

Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge: 3372
Hilfreich: 0

Hallo Alexandra,

wie dem auch sei, aber Kondolieren NIEMALS per E-Mail.

Ich würde nur auf die Terminsache eingehen und meinem Chef das Kondolieren per Brief oder auch noch per Telefonat überlassen.

Grüße
heddix

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chili

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 3833
Hilfreich: 0

nt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

skwerl

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1054
Hilfreich: 0

Lieber nicht per E-Mail.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alexandra

Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge: 50
Hilfreich: 0

Ja, Deine Antwort hat mein eigentliches Bauchgefühl bestätigt und ich bin jetzt auf das traurige Ereignis nicht weiter eingegangen.

Danke Dir und viiiiel Spaß und allzeit gute Fahrt mit Deinem neuen schönen Auto, von dem ich gerade gelesen habe.

Viele Grüße Alexandra

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

LadyM

Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge: 475
Hilfreich: 0

Hallo Alexandra,

heisst das, du hast den Termin verschoben ohne etwas dazu zu sagen oder hattest du seitdem keinen Kontakt mehr?

LG, LadyM

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Anja

Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge: 492
Hilfreich: 0

So ähnlich erging es mir. Ich habe dann einfach bei ihm angerufen. Mein Beileid geäußert und die Absage bejaht.

Ist sicher besser als per E-Mail.

Gruß Anja

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.