Menu

Keine Lust mehr auf Sekretariat

nora

Mitglied seit
19.07.2001
Beiträge: 65
Hilfreich: 0

Hallo!

Seit einiger Zeit überlege ich, ob "Sekretärin" überhaupt der richtige Beruf für mich ist. Mein Job gefällt mir zwar ganz gut, das Arbeitsklima ist gut und das Gehalt stimmt auch, aber irgendwie sehne ich mich nach Aufgaben, bei denen ich mehr Verantwortung übernehmen darf und die mich mehr fordern. Ich mache viele Dinge, die mir einfach zu anspruchslos sind.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie und wo ich neben dem Beruf eine Art Umschulung machen könnte. Mich interessieren die Bereiche IT und Touristik. Es sollte nach Möglichkeit ein Fernstudium, bzw. -lehrgang sein und nicht länger als 18 Monate dauern. Ich habe mir schon von ILS und SGD den Studienführer bestellt. Dort sind auch einige Lehrgänge drin, die interessant klingen, allerdings bin ich mir ziemlich unsicher, ob man danach wirklich gute Berufsaussichten hat.

Kann mir jemand einen Fernlehrgang im Bereich IT oder Touristik empfehlen, mit dem man als Quereinsteiger gute Aussichten beim Bewerben hat?

Ich freue mich auf Eure Antworten!

Grüße,
Nora

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Silke

Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge: 263
Hilfreich: 0

Hallo Nora!

http://www.akad.de/

Ein Fernstudium über diesen Bildungsträger gefällt mir persönlich sehr gut. - Ansonsten nimmst Du am Besten Kontakt mit der nächsten IHK auf, - die beraten gut.

Viel Erfolg!

Silke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

charly

Mitglied seit
22.08.2001
Beiträge: 88
Hilfreich: 0

Hi,

ich bin froh, daß ich nicht die einzige bin. Ich möchte auch gerne etwas machen, wo ICH Verantwortung übernehmen kann. Immer nur Befehlsempfänger sein, ist auf Dauer auch nicht mein Ding und frustet mich mittlerweile auch sehr.

Charly

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kimba

Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge: 30
Hilfreich: 0

Hallo und willkommen im Club!

Mir geht es auch seit geraumer Zeit so, dass ich in immer kürzeren Abständen darüber nachdenke, ob ich diesen Job noch ewig machen möchte/ kann (obwohl es Phasen gibt, in denen ich mich 100 %ig mit meinem Beruf identifizieren kann).

Ich würde mich gerne in Richtung Personalwesen weiterbilden. Da ich aber morgens um 07.00 Uhr aus dem Haus gehe und selten vor 19.00 Uhr zurück bin, weiss ich ehrlich gesagt nicht, woher ich auch noch die Zeit für ein Fernstudium oder ähnliches nehmen soll.

Ich frage mich dann immer auch, ob sich der Aufwand dann hinterher wirklich auszahlt oder ob ich dann vielleicht wieder irgendwo in einer Personalabteilung versauere.

Liebe Grüße, Kimba

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kirsche

Mitglied seit
05.06.2002
Beiträge: 40
Hilfreich: 0

Hallo Ihr alle,
das gibts doch nicht, das gleiche Problem belastet, nein, beschäftigt mich Tag und Nacht. Täglich gibt man seine Ideen und Ratschläge, sein Wissen und Können her, und bleibt doch immer diejenige im Hintergrund,die ihre Arbeit getan hat. Lorbeeren sind für die anderen.
Wenn, dann würd ich mich gern selbständig machen, aber ich hab noch keinen richtigen Schimmer, in welcher Richtung. Ich hab neben der Assistenz für die Geschäftsleitung noch das Gebiet Marketing zu bearbeiten, das gefällt mir eigentlich ganz gut.
Aber aufgrund der ganzen ARbeitsmarktsituation hab ich Angst vor dem Schritt in die Selbständigkeit.
Viele Grüße
kirsche

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nike

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 78
Hilfreich: 0

Hallo!
Manchmal frag ich mich, ob das nur an meiner Arbeit und Umgebung hier liegt oder ganz allgemein am Sekretariat. Ich würd am liebsten nochmal die Schulbank drücken oder studieren - am besten was ganz anderes. Aber das sollte mich auch weiterbringen und ich weiß nicht so recht, in welche Richtung ich mich wenden soll. Aber den Schritt zu machen, trau ich mich doch nicht so einfach, man hat ja auch seine Verpflichtungen jeden Monat...

Kopf hoch, wir werden das bestimmt irgendwie schaffen.

LG Nike

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nora

Mitglied seit
19.07.2001
Beiträge: 65
Hilfreich: 0

nt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.