Menu

Geburtstagsgrüße

Miri

Mitglied seit
29.09.2008
Beiträge: 21
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

muss für unsere Außendienstler immer eine Karte zum Geburtstag schreiben.
Hat jemand vielleicht einen Vorschlag für mich was ich da schreiben kann (alles Gute zum Geburtstag ist ein bißchen knapp) ?

Vielen Dank !

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Silke

Mitglied seit
24.05.2007
Beiträge: 263
Hilfreich: 0

Hallo Miri,

ein paar Anregungen:

1.)
Erfahrung ist ein überreiches Bergwerk,
aus dem viele Menschen Lebensschätze ausgraben.

2.)
Der Dumme beschäftigt sich mit der Vergangenheit, der Narr mit der Zukunft, der Weise aber mit der Gegenwart, sagt uns der englische Moralist Nicalos Chamfort.

Was die Zukunft uns bringt, wissen wir nicht. - Nutzen wir die Erfahrungen aus der Vergangenheit, um die Herausforderungen der Gegenwart anzunehmen, dann sind wir gerüstet für die Zukunft.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen,
die Kraft und die Gesundheit,
um Ihren vielen Aufgaben mit gleicher Entschlossenheit wie bisher nachkommen zu können, aber auch die Handvoll Glück,
die bekanntlich den Tüchtigen begleitet.

3.)
Zwischen dreißig und vierzig unterliegt man leicht den fünf Lüsten, zwischen siebzig und achtzig erliegt man den hundert Leiden, doch in den fünfzig und sechzig ist man ledig von aller Last,
ausgeglichen und still erfreut sich das Herz einer Rast.
(chinesische Weisheit)

4.)
Lieber und besser als die weisen Chinesen könnte es niemand ausdrücken.
Sie stehen im bestens Lebensalter; genießen Sie es und diesen schönen Tag ohnehin.

Ich wünsche Ihnen Glück und Erfolg
und die gesunde Schaffenskraft, die Ihnen beides ermöglicht.

5.)
liebe/r ....
Obwohl ich kein ausgesprochener Anhänger der Astrologie bin, finde ich doch bei Ihnen Eigenschaften wieder, die dem König der Tiere zugesprochen werden: - Großzügigkeit, Energie und Willenskraft. Verbunden mit Ihrem Organisationstalent und Ihrer Disziplin
lässt Sie dies so ungewöhnlich erfolgreich sein.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich Ihre Vitalität und Ihre Tatkraft ungebrochen erhalten und Sie auch die Freude an der Arbeit (Ihren Aufgaben) nicht verlieren,
dazu die Gesundheit, die das alles erst ermöglicht.

LG
Silke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.