Menu

Geburtstagsgeschenk - 50ter, krebskrank

Steffi

Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge: 169
Hilfreich: 0

Hallo,

ich stehe vor dem Problem ein Früstück für einen ganz lieben Kollegen zu organisieren und ein Geschenk zu besorgen, der leider erneut an Kehlkopfkrebs erkrankt ist (es nicht wirklich nicht sehr gut aus!!!).

Über das Frühstück mache ich mir keine Gedanken. Aber das Geschenk macht mir Kopfzerbrechen. Er ist ein junggebliebener, flippiger Typ. Und das Geschenk soll ihn etwas von seiner Krankheit ablenken.
Habt Ihr Ideen was man machen kann?

Danke für Eure Hilfe,
Steffi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

Hallo Steffi,

in welcher Preisklasse darf das Geschenk denn liegen ? Wenn es ein größeres sein darf, dann wäre vielleicht ein Wochenende in einem schönen Hotel ganz nett. Da kann er ein bischen abschalten und sich verwöhnen lassen.

Oder hat er vielleicht ein großes Hobby / Leidenschaft ? Zum Beispiel Logenplätze bei seinem Lieblings-Fußballclub.

Ich hoffe Du findest das Richtige.

Liebe Grüße und die besten Wünsche für Deinen Kollegen

Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Steffi

Mitglied seit
23.02.2002
Beiträge: 169
Hilfreich: 0

Hi,

wie viel zusammen kommt, weiß ich noch nicht.
Aber die Sache mit den Logenplätzen wäre gut...
Vielleicht kann sogar unser Chef seine Fühler ausstrecken und welche bekommen....

Danke
Steffi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

nt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.