Menu

Excel: Umgang mit Texteingabe

Heide

Mitglied seit
30.07.2001
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Hallo,
hätte mal eine Excel-Frage. Wenn ich in ein Zelle sehr langen Text eingebe und in die darunter liegende Zelle wieder Text und darunter wieder Text usw. Wie kann ich es machen, dass zwischen den Texten genügend Platz bleibt. Wie z. B. in Word eine Absatzschaltung machen.

Anderes Problem: Wenn ich danach die Tabelle sortiere, passen sich die Zellengrößen nicht an. Steht in einer Zelle z. B. viel Text und in einer anderen nicht soviel. Dann geht mir der Text, in der Zelle, in der viel Text steht verloren. Ich muss dann manuell jede Zelle überprüfen, ob der Text vollständig angezeigt wird.
Ich hoffe ich habt mein Problem verstanden und könnt mir eine Lösung oder Tipp geben.
Grüße Heide

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Annalena

Mitglied seit
23.11.2001
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

Grundsätzlich bei Text in Excel würde ich den Zeilenumbruch "aktivieren" (Format, Zelle, Ausrichtung, Zeilenumbruch ankreuzen). Wenn Du dann hinter dem Text noch einmal einen Absatz machen willst, dann kannst Du eine Zeilenschaltung mit "Alt+Zeilenschaltung" erreichen.

Wenn in Excel die Zeilenhöhe automatisch angepasst werden soll, dann solltest Du alle Zeilen markieren. Wenn Du dann mit der Maus zwischen zwei Zeilen gehst wird die Maus zu so einem Strich mit zwei Pfeilen (ich weiss, blöd erklärt) und in dem Moment machst du mit der Maus einen Doppelklick und alle Zellen werden so hoch, wie dort Text drin steht.

Ich hoffe, es war einigermaßen verständlich und ich konnte Dir helfen.

LG
Annalena

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.