Menu

Excel: Formel beibehalten bei Zeileneinfügen

Sandra

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 760
Hilfreich: 0

Hallo,
ich habe z. B. in D1 eine Formel drin. Diese Formel geht bis D10. Nun füge ich z. B. eine neue Zeile im Bereich zwischen D1 und D10 ein. Was kann ich tun, damit Excel die Formel automatisch in die neue z. B. D7 Zelle einfügt. Damit wäre gewährleistet, dass die Formel immer drin steht und nicht manuell die Formel runterziehen müsste.
Wer kann mir helfen?
Grüße Sandra

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cvw

Mitglied seit
26.10.2001
Beiträge: 11
Hilfreich: 0

Hallo Sandra,

eigentlich erledigt Excel das von alleine.
Mit welchem Excel arbeitest Du? (Programmversion unter ? > Info)
und wie fügst Du die neue Zeile ein?

Ich habe es hier unter XP mit einer einfachen Summenformel versucht nachzuvollziehen, aber Excel rechnet von alleine - auch nach Einfügen weiterer Zeilen (sobald entspr. Zelle gefüllt wird)

Gruß, Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lena

Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge: 60
Hilfreich: 0

Ich verstehe diese Anwort leider nicht ganz - die Sandra meinte doch die Einzelformeln in den Zellen und die habe ich bisher auch immer manuell eingefügt (Excel 97).
Summe von D1 bis D10 ist einfach aber was ist mit den Formeln in den einzelnen Zellen? Kann mir das jemand erklären? Bin wohl noch nicht wach!
LG
Lena

: eigentlich erledigt Excel das von alleine.
: Mit welchem Excel arbeitest Du? (Programmversion unter ? > Info)
: und wie fügst Du die neue Zeile ein?

: Ich habe es hier unter XP mit einer einfachen Summenformel versucht nachzuvollziehen, aber Excel rechnet von alleine - auch nach Einfügen weiterer Zeilen (sobald entspr. Zelle gefüllt wird)

: Gruß, Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.