Menu

Datumszeile nach DIN 5008

heike

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge: 187
Hilfreich: 0

Ich kann einfach nicht finden, wo das Datum bei einem Geschäftsbrief stehen muss, wenn man weder einen Infoblock noch eine Kommunikationszeile nach der Empfängeradresse hat. Wenn also ganz schlicht nur die Empfängeradresse auf dem Brief ist, dann die Betreffzeile und schließlich der Brief losgeht (unsere Geschäftsadresse und sonstigen Daten stehen in der Fußzeile). Wo genau muss dann das Datum hin? Rechtsbündig zum Fließtext auf der Höhe der ersten/letzten Zeile der Empfängeradresse? Eine Zeile über dem Betreff, rechtsbündig? Oder sonstwo??
Ich hoffe, mir kann jemand helfen!
Viele Grüße
Heike

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Susanne

Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge: 525
Hilfreich: 0

Hallo Heike,

untere Firmenbögen sehen so aus:

oben Firmenname
unten Namen der Geschäftsführer, Bankverbindungen, Amtsgericht, Ust-Ident.-Nr. etc.

Ich schreibe also die Empfängeradresse, 3 x schalten das Datum (ganz rechts), 3 x schalten den Betreff, 3 x schalten Anrede, 2 x schalten Text.

Ich hoffe, dies wolltest du auch wissen.

Gruß

Susanne

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

alexa

Mitglied seit
30.01.2007
Beiträge: 25
Hilfreich: 0

Hallo,

soweit ich weiß, kommt das Datum, wenn es eine Bezugszeichenzeile gibt, in die 4. Zeile unter dem Anschriftenfeld und bei linksbündigem Tabulator bei 15,24 cm. So ist es zumindest in meiner Vorlage aus der Berufsschule. Die anderen "Bezugszeichen" kannst Du ja dann weglassen, wenn die nicht gewünscht sind.

Gruß alexa

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heike

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge: 187
Hilfreich: 0

Wir haben den Infoblock nach der DIN platziert, aber auf eine bestimmte Anzahl Zeilen bzw. Informationen begrenzt mit einem Positionsrahmen. Allerdings ist die Anzahl der "Infozeilen" flexibel, die Leute können selber aussuchen, welches Informationen sie dort reinschreiben oder nicht, d.h. das Datum hat ja dort keinen festen Platz sondern ist eben immer die letzte Zeile mit einer Leerzeile davor. So oder so wäre das Datum dann an der falschen Stelle, weil der Infoblock maximal so lang ist wie das Adressfeld. Oh je, war das verständlich oder zu wirr?
Viele Grüße
Heike

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heike

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge: 187
Hilfreich: 0

Am Corporate Design arbeiten wir ja gerade. Also im Infoblock stehen jetzt folgende Zeilen

Bearbeiter
Telefon
Telefax
E-mail

Datum

Das ist es auch schon. Und mehr soll es auch nicht sein. In der Fußzeile stehen natürlich Zentraltelefon und Zentralfax, und das reicht oft, und dann ist es auch ok den Infoblock zu löschen. Bisher macht sowieso jeder was er will. So ist das hier.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heike

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge: 187
Hilfreich: 0

Vielen Dank, das ist sehr nett, aber an der Fußzeile darf hier nichts geändert werden, und unsere anderen Geschäftssitze haben ihre eigene Adresse dort schon drin. Es geht wirklich nur noch um das Datum ohne Infoblock und ohne Kommunikationszeile, die anderen Sachen sind sozusagen nicht verhandelbar und stehen bombenfest, da kann man nichts machen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sandra

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 760
Hilfreich: 0

Schau mal bei den links, da sind Programme (Freeware) zum erstellen von Geschäftsbriefen. Lassen sich mit word koppeln.

http://www.chip.de/downloads_updates/downloads_updates_194884.html

http://www.chip.de/downloads_updates/downloads_updates_196535.html

Vielleicht hilft das ja.
Sandra

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.