Menu

Bewerbung nach Auflösungsvertrag

donna

Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge: 59
Hilfreich: 0

Wie kann ich nach Auflösung meines letzten Arbeitsverhältnisses für mich positiv bei zukünftigen Bewerbungsgesprächen argumentieren? Ich bitte um jegliche Hilfestellung. Vielen Dank.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Susanne

Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge: 525
Hilfreich: 0

Hallo Donna,

warum wurde der Vertrag denn aufgelöst?

Ich finde, man sollte zwar nie etwas negatives über den ehemaligen Arbeitgeber sagen, aber wenn "es persönliche Gründe", "Rationalisierungsmaßnahmen" etc. gab, kann man es doch ruhig sagen,
oder? Außerdem kann der zukünftige Arbeitgeber doch gar nicht sehen, dass ein Auflösungsvertrag gemacht wurde. Im Lebenslauf ist doch nur angegeben, dass du bis .... dort gearbeitet hast. Vielleicht wirst du ja auch gar nichts gefragt.

Gruß

Susanne

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

donna

Mitglied seit
09.11.2008
Beiträge: 59
Hilfreich: 0

Vielen Dank.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

theodora

Mitglied seit
10.03.2002
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

: Wie kann ich nach Auflösung meines letzten Arbeitsverhältnisses für mich positiv bei zukünftigen Bewerbungsgesprächen argumentieren? Ich bitte um jegliche Hilfestellung. Vielen Dank.
Hi auf diesem Wege... Sei ermutigt! B.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.