Menu

Auszahlung von Überstunden

amica

Mitglied seit
15.05.2008
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Ich leiste regelmäßig eine relativ große Anzahl von Überstunden in meiner Firma. Nach Rücksprache und Genehmigung durch den Junior-Chef habe ich auf Firmenrechnung zwei Küchen-Elektrogeräte gekauft, deren Rechnung mit meinen bereits geleisteten Überstunden gegengerechnet werden soll.

Nun hat mein Senior-Chef alle meine Überstunden mit meinem konsumierten Urlaub gegengerechnet, der Rest wird Ende des Monats ausgezahlt.

Jetzt ist die Lage so, daß ich eine Rechnung in Höhe von ca. 1000,- Euro zu begleichen habe für die beiden Geräte und außerdem noch 31 Urlaubstage für dieses Jahr offen stehen.

Meine Frage: Ist das in Ordnung? Kann ich darauf bestehen, alles rückgängig zu machen bzw. kann ich auf Konsumation der Urlaubstage bestehen?

Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand dazu eine Antwort schicken könnte.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Claudia

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 330
Hilfreich: 0

Hallo,

die rechtliche Lage kenne ich leider auch nicht. Aber was sagt denn Dein Juniorchef dazu ???

Ich persönlich würde eher die Urlaubstage nehmen. Wenn Überstunden ausbezahlt werden, bleibt doch eh nicht viel übrig. Mir persönlich ist der Ausgleich in Freizeit lieber.

Ich würde auf jeden Fall für die Zukunft auf eine schriftliche Regelung bestehen.

Gruß

Claudia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

Das hört sich sehr nach Klüngel an. Versuche eine dauerhafte Lösung zu finden.

Ich mache auch eine Menge ÜST. Letzten Monat 55. Die bekomme ich ausbezahlt, wenn ich es nicht schaffe, sie innerhalb des gleichen Monats abzufeiern. Ich bekomme 20,- € + Zulagen, wenn über 10 Stunden tätig usw.

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.