Menu

@Andreak60 wg. Rücknahme leere Toner

shorty

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1040
Hilfreich: 0

Hallo Andrea60,

habe gerade beim Aufräumen einen Artikel aus w@o 2004 gefunden. Dort ist beim Thema Original oder Refil etwas zur Rücknahme vermerkt.

Schau mal bei:
http://www.brokerin.de, geldfuermuell.de und leerkartuschen.de nach.

Bei hp gibt es den frankierten Rückumschlag, bei Nr. 56 schwarz und Nr. 57 dreifarbig, dazu. Freiumschläge können bei http://www.hp.com angefordert werden.

So steht es in dem Artikel.
Vielleicht ist ja etwas für euch dabei.

Lieben Gruß shorty

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.