Menu

Adressenverwaltung in Excel

Ulrike

Mitglied seit
11.02.2008
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Hallo,
wir möchten einen gemeinsamen Zugriff für die Adressen der ganzen Abteilung in Excel ermöglichen; darüber hinaus, soll die Datei auch für Serienbriefe genutzt werden. Als Programm steht uns für diesen Zweck nur Excel zur Verfügung.
Habt Ihr Ideen, wie man eine solche Datei, trotz des Umfanges, übersichtlich gestalten kann? Anregungen, die wir beachten sollen? Vielleicht schon eine solche Datei gestrickt? Vielen Dank für Eure Rückmeldung. Ulrike

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heidi

Mitglied seit
05.04.2011
Beiträge: 183
Hilfreich: 0

Hallo Ulrike,

die Tabelle sollte auf jeden Fall außer den Spalten für die Anschrift noch weitergehende Einteilungen enthalten, wo jeder MA "seine" Adressen mit einem definierten Kürzel kennzeichnen kann (z.B. "Rohstoff", "Technik" etc.).

Mit einem Autofilter lassen sich dann jeweils die nicht relevanten Adressen ausblenden.

Viel Erfolg,
Heidi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Petra

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 251
Hilfreich: 0

Hallo Ulrike,
obwohl du ausdrücklich Tipps für eine Exel-Liste haben wolltest - schaue doch mal bei http://www.pdev.de nach. Ich bastle gerade an unserer Adressverwaltung (zur Zeit nur 600 Adressen) und habe mich nach manchen Vergleichen Exel/Adressprogramm für dieses Programm entschieden. Basiert auf einer Access-Datenbank (man muss aber kein Access 2000 installiert haben). Import von Exel-Dateien funktioniert. Wenn Du mehr wissen willst, maile mir doch.
Grüße und viel Erfolg!
Petra

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Julia

Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge: 426
Hilfreich: 0

Hallöchen, muss es denn Exel sein? Wenn ihr Outlook einsetzt ist das auch eine gute Möglichkeit der Adressverwaltung. Es lassen sich auch Serienbriefe und Selektionen ausetzen.

Gruß, Julia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.