Menu

Urlaub im januar auf kanaren- Tips??

Katzenliebhaberin

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge: 303
Hilfreich: 0

Wo und was arbeitest du denn in Las Palmas Thunder? Wie bist du auf die Kanaren gekommen? Wohnst du da jetzt für immer "so richtig", oder nur vorübergehend, um Spanisch zu lernen?

Gruß von einer, die auch schon mal auszog (auf die Balearen damals)

Das ganze Leben ist ein Quiz

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

thunder

Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Hallo!
Im Moment arbeite ich gar nichts - bin Studentin im Auslandssemester
Zwar gerade in der Prüfungsphase, aber als Arbeit kann man das auch nicht so wirklich bezeichnen... Und bald geht es schon wieder zurück, mir bleiben nur noch zwei Wochen hier.
Auf Teneriffa hab ich als Reiseleiterin gearbeitet. Für ein großes deutsches Unternehmen. War ne nette Zeit! Und für das gleiche Unternehmen war ich auch mal 1/2 Jahr auf den Balearen: auf Mallorca. Da ist es ganz nett, aber zum Leben war das für mich nichts. Deshalb bin ich schnell nach Teneriffa gewechselt. Das ist der Platz, an den es mich schon immer zieht und wo ich irgendwann auch für immer leben möchte. Gran Canaria kann dagegen absolut nicht anstinken. Hier gefällts mir nicht wirklich bis überhaupt nicht. Vollkommen unspektakulär landschaftlich.
Wir werden sehen, was das Praktikumssemester bringt, hab ein Angebot für La Palma bekommen...
Gruß von der Insel
Thunder

Edit: Spanisch kann ich schon relativ fließend. Zumindest reicht es für die Uni

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenliebhaberin

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge: 303
Hilfreich: 0

Hey, da haben wir ja einiges gemeinsam - bis auf das Sutdium!

Ich war Reiseleiterin auf Mallorca und Fuerteventura (vor 100 Jahren, in meiner Jugenblüte)

Auf Mallorca wollte ich damals bleiben, aber irgendwie habe ich es dann alleine doch nicht gepackt

Gran Canaria und Teneriffa kenne ich aus meinen Winterurlauben. Silvester bin ich wieder auf Teneriffa.

Das ganze Leben ist ein Quiz

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenliebhaberin

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge: 303
Hilfreich: 0

STUDIUM natürlich, bin wohl noch nicht richtig wach heute Morgähn

Das ganze Leben ist ein Quiz

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

thunder

Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Hallo Igelfrauchen!
Zuallererst mal liebe Grüße von den Kanaren - wohne seit 1/2 Jahr auf Gran Canaria. Insgesamt hab ich jetzt schon 2 Jahre Kanaren auf dem Buckel, also kannste ein paar Tipps erwarten
Ich könnte dir natürlich jetzt sagen: fahr nach Teneriffa, fahr nach Gran Canaria, fahr nach Fuerteventura - aber wenn ich keine näheren Infos bekomme, wird das wahrscheinlich ein Schuss in den Ofen. Die Inseln sind nämlich ganz unterschiedlich.
Also erst mal ein paar Fragen:
Was genau erwartest du von einem Urlaub? Nur Sonne und Strand? Wandern? Natur? Kultur? Willst du Ruhe oder Trubel? Muss der Strand weiß sein, um dich glücklich zu machen? Willst du endlos am Strand spazieren gehen oder magst du lieber kleine Buchten? Soll es eher luxuriös sein oder günstig? Magst du lieber kleine Hotels oder Bettenburgen? Brauchst du einheimisches Leben um dich herum oder magst du auch reine Touristenorte?

Generell kann ich dir schon mal sagen: ab Januar fängt hier der Winter an. Das heißt nicht, dass es kalt wird, sondern dass es auch schon mal 3 Wochen am Stück bewölkt sein kann und auch schon mal regnet. Von nem reinen Strandurlaub ist also evtl. abzuraten - kommt auf dein "Glück" an...

Wenn ich noch ein paar mehr Infos von dir habe, sollte das mit dem Tipp schon klappen. Bin allerdings mehr im anderen Forum unterwegs, evtl. dort per PN oder ich schaue einfach hier mal wieder rein.

Gruß aus Las Palmas (heute übrigens bewölkt, aber warm)
Thunder

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Igelfrauchen

Mitglied seit
19.12.2005
Beiträge: 237
Hilfreich: 0

Hallo,

wir planen ca. 10 Tage im Januar auf die Kanaren zu fliegen, die Insel wäre uns egal, das Hotel möglichst nicht so ein großer Kasten.

Ohne Kids, 2 Personen...hat jemand eine Empfehlung?
Wetter ist doch um die Zeit dort okay, oder?

Danke und Gruß
Igelchen

Eines kannst du immer geben: ein gutes Wort;
und wenn du das nicht findest; einen freundlichen Blick.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

schackeline

Mitglied seit
15.08.2017
Beiträge: 7
Hilfreich: 0

Der Januar ist auf jeden Fall ein guter Monat für einen Urlaub auf den Kanaren. Wir fliegen jedes Jahr im Winter dorthin, um Sonne zu tanken. Tagsüber ist es warm genug, um T-Shirts und kurze Hosen zu tragen. Mit ein wenig Glück steigen die Temperaturen auf den Kanarischen Inseln auch im Winter mal auf 30 Grad.

Zum Entspannen empfehle ich ein der kleineren Inseln wie La Palma, La Gomera oder El Hierro, da diese vom Massentourismus bisher einigermaßen verschont geblieben sind. As Unterkunft mieten wir in der Regel ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung. Schon mehrmals haben wir auf https://www.lapalma-sonne.de/ferienhaeuser.html ein Apartment gebucht, da uns die freundlichen Gastgeber total begeistert haben.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.