Menu

Unfall ist Thema Nr. 1 oder Gaffen mal mündlich

guerteltier

Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge: 63
Hilfreich: 0

Erst einmal wünsche ich euch allen ein frohes, glückliches und vor allen Dingen gesundes neues Jahr!

Letzteres hat eine besondere Bedeutung für mich.

Eine Mitarbeiterin aus unserem Haus (wir sind über 100 Leute hier in verschiedenen Gebäuden) hatte einen schweren Unfall. Da ich sie auch privat kenne und auch ihre Eltern, habe ich davon erfahren. Da es schwererwiegend war / ist, hielt ich es für angebracht ihre direkte Mitarbeiterin zu informieren, die Nummer ihres Abt.-Leiters hatte ich leider nicht.

In der Zwischenzeit höre ich jetzt von allen Seiten "Oh, hast du das schon gehört von ...?", bekam sogar Silvester eine SMS mit nämlichem Inhalt.

Ich habe es absichtlich nur einer Person erzählt, von der ich es für wichtig hielt, daß sie informiert ist (Details habe ich natürlich nicht genannt).

Heute ist der erste Arbeitstag und es scheinen alle bestens informiert zu sein und ein dringendes Bedürfnis zu haben, dies möglichst vielen mitzuteilen. Und das, obwohl sie die Person tlw. nicht mal kennen.

Das ist für mich dasselbe wie Gaffen. Das klassische "Ich-weiß-was-und-ich-wusste-es-als-Erster"-Spielchen...

Glücksschweins Tips gegen den Weltuntergang...... einfach totstellen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jaegerin

Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge: 127
Hilfreich: 0

[quote="guerteltier"]
Da ich sie auch privat kenne und auch ihre Eltern, habe ich davon erfahren. Da es schwererwiegend war / ist, hielt ich es für angebracht ihre direkte Mitarbeiterin zu informieren, die Nummer ihres Abt.-Leiters hatte ich leider nicht.
[/quote]

Und was hast Du gemacht? Doch genau das, was Du jetzt den anderen vorwirfst. Oder warst Du von irgend einer Seite offizielle damit beauftragt, die "direkte Mitarbeiterin" zu informieren?

[img:bd7f01c9a6]http://www.cosgan.de/images/midi/boese/s010.gif[/img:bd7f01c9a6]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

guerteltier

Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge: 63
Hilfreich: 0

Prinzipiell hast du Recht.

Habe auch selber lange überlegt, ob ich was sage oder nicht. Wäre es eine Kleinigkeit gewesen, hätte ich auch sicher anders gehandelt.
Vorletztes Jahr hatten wir eine ähnliche Situation, in der allerdings ich, als beste Freundin, direkt betroffen war. Da habe ich nichts gesagt, weil ich selber erst mal klarkommen musste, und selbst da wurde mir das später vorgehalten. Insbesondere mein Chef hat mir regelrecht eine Standpauke gehalten, ich müsste solche Informationen doch bitte direkt weitergeben...

Na, so war nun mal eben meine Entscheidung, und wenn ich hätte tratschen wollen, hätte ich es, so wie die anderen, allen gleich auf die Nase gebunden und direkt eine Rund-SMS geschickt.

Glücksschweins Tips gegen den Weltuntergang...... einfach totstellen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tillekat

Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge: 45
Hilfreich: 0

Hm. Vielleicht interessieren sich die Leute einfach nur? Das ist doch okay. Denn sieh es mal andersrum: Wenn bekannt wird, daß jemand schwer krank ist und sich keine Sau dafür interessiert, dann ist's doch auch wieder nicht richtig oder? Hat doch aber mit Klatsch und Tratsch nix zu tun.

Nette Grüße
von dat Tillekat

***********************************

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

guerteltier

Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge: 63
Hilfreich: 0

Wenn es aber dann solche Kommentare gibt wie "ja, aber ich wusste das schon am xx.xx.", mutet mir das schon nach Tratsch, bzw. einem starken Drang, sich zu profilieren an...
Das ein oder zwei Personen diesen Satz abgelassen haben, habe ich selbst eben erst erfahren, da ich (wieder mal) in der Stadt während der Mittagspause angesprochen wurde.

Ansonsten ist es wohl wahr. Wenn es niemanden interessieren würde (ehrlich und aufrichtig interessieren!!!), wäre das auch wieder ein Armutszeugnis.

Glücksschweins Tips gegen den Weltuntergang...... einfach totstellen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.