Menu

Rezeptsuche für Äpfel

Hallo zusammen,

ich suche Rezepte zum einmachen von Äpfel, da ich jede Menge Klaräpfel (Sommeräpfel) habe. Marmelade, Gelee, Saft und Apfelmus habe ich schon genügend.

Gibt es denn kein Rezept für etwas pikantes, gewürztes oder ähnliches. Einfach etwas, was man als Beilage für Fleisch oder auch süßes nehmen kann.
Ein tolles Kompott wäre auch nicht schlecht.

Habt ihr auch dafür vielleicht eine supertolle Idee??

Wenn ihr ein Rezept für habt, könnt ihr es mir gerne zusenden.
Meine Addi: superwoman61@gmx.de

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

joanasv

Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge: 2845
Hilfreich: 1

Wichtel, hast du schonmal auf Chefkoch(punkt ^^)de geschaut?

die haben eigentlich fast alles und alles, was ich bisher nachgekocht habe, war super lecker!

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ja Joana, im Chefkoch habe ich schon nach etwas passendem gesucht. Auch habe ich gegooglet, finde aber immer nur Mus, Saft und Gelee oder Marmelade.

Habe aber mein Problem jetzt auf andere Art gelöst. Meine Schwester hat die die meisten Äpfel abgeholt und kocht für ihr Enkelchen jetzt Mus.

Aber danke für deinen Tipp.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

peavey

Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge: 4
Hilfreich: 0

es gibt doch ganz viele solche relish-sachen. da gibts sicher auch was mit äpfeln - chefkoch.de ist da wirklich super zum suchen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

speedy1984

Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge: 1906
Hilfreich: 0

Hallo Wichtel,
falls du noch auf der Suche bist: geb einfach mal "Apfelauflauf" bei google ein. Hier hast du so ein Misch-Masch-Reszept aus herzhaft und süß:

Zutaten
1 Stück Butter
300 Gramm Altbackenes Brot
700 Gramm Äpfel, gescheibelt
100 Gramm Zucker
1/2 Teel. Zimt

Guss
250 Gramm Sour Cream oder Quark
200 ml Rahm
2 Eier
3 Eiweiss steif
50 Gramm Zucker
2 Äpfel, in Ringe geschnitten
Butterflöckli

Ein Stück Butter in der Auflaufform schmelzen. Das Brot in kleine Stücke schneiden, ein Drittel davon auf dem Formenboden verteilen. Die Hälfte der gescheibelten Äpfel darauf verteilen und mit Zimtzucker bestreuen. Wieder mit Brotstücken bedecken, darauf die zweite Hälfte der Äpfel, ebenfalls mit Zimtzucker bestreuen, zuletzt wieder Brot.
Für den Guss Sour Cream, Rahm, Eier und Zucker gut vermischen, zuletzt die steifgeschlagenen Eiweiss darunterziehen. Über den Auflauf giessen. (Die drei Eigelb für die Vanillesauce verwenden). 2 Äpfel in dicke Ringe schneiden, darauf verteilen, Zimtzucker und Margarineflöckli darüberstreuen. Backen: 30-40 Minuten auf der untersten Rille des auf 375°F/200°C vorgeheizten
Ofens.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.