Menu

Paris

yuva

Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Bist du denn Paris-Neuling oder warst du schon mal da (damit ich weiß, welche Tipp-Liste ich dir schicken kann ? Wann im Herbst fahrt ihr denn? Wir sind im Oktober wieder eine Woche dort

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

dorotha

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 1571
Hilfreich: 0

Prima. Auf Yuvas Tipps ist absoluter Verlass. Damit könnt ihr nix verkehrt machen.
Viel Spaß in der "schönsten Stadt der Welt".

Immer auf der Suche nach der Antwort auf die allumfassende Frage: Wo ist mein Kugelschreiber?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nordstern

Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge: 351
Hilfreich: 0

Ich war leider noch nie in Paris.
Wir fahren wahrscheinlich Anfang November.

Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können. (George Eliot)
[img:1af2af2ecb]http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/e010.gif[/img:1af2af2ecb]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

yuva

Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Hallo usa, ich habe erst vor Kurzem eine Tour für meine Kollegin ausgearbeitet. Die habe ich allerdings im Büro (bin noch zu Hause). Kann sie dir dann gerne pn-nen. (Die Tipps - nicht die Kollegin!)

Und auch sonst noch einiges an Tipps.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

yuva

Mitglied seit
20.02.2007
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Schau mal in dein Postfach

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nordstern

Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge: 351
Hilfreich: 0

Vielen lieben Dank!!!

Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können. (George Eliot)
[img:1af2af2ecb]http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/e010.gif[/img:1af2af2ecb]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

usa

Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge: 17
Hilfreich: 0

Ihr Lieben,

ich war schon sehr lange nicht mehr bei Euch. Bei uns im Geschäft werden zur Zeit vermehrt Kontrollen durchgeführt. Leider! Hier hat sich aber einiges getan... Der private Bereich war vorübergehend gesperrt...? Haben die Störenfriede es diesmal zu weit getrieben?

Evtl. kann mir jemand weiterhelfen. Ich überlege, meinem Mann zum 5jährigen Hochzeitstag einen Kurztrip nach Paris zu schenken. ?Lohnt? es sich von Freitag früh (Ankunft 8 Uhr) bis Sonntag Abend (Rückflug 19 Uhr) nach Paris zu fliegen oder ist das viel zu kurz?
Könnt ihr mir ein nettes Hotel in Zentrumsnähe empfehlen (nicht zu teuer).
Und was müssen wir unbedingt anschauen?
Habt ihr uns ein paar Tips?

Vielen lieben Dank!

Grüßle

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag (Charlie Chaplin)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

dorotha

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 1571
Hilfreich: 0

Klar lohnt sich das.
Zentrumsnähe? Was soll das denn sein?

OK. Gibt 20 Arrondissements. Davon einige am rechten, einige am linken Seine-Ufer. Linkes würde ich favorisieren.

Guck doch mal bei Expedia. Die haben oft gute Paketangebote.
Auf welchem Flughafen landet ihr?
Von CDG geht eine S-Bahn, kostet ca. 9 Euro eine Strecke (bitte Ticket nicht wegwerfen, braucht man für Ausgang noch!). Fahrt dauert ca. 40 min.
Von Orly kann man mit dem Bus direkt bis Busbahnhof D'Enfert Rochereau fahren.

Mein Lieblingsviertel ist das 14. Aber 4, 6, 11 sind auch sehr schön.
Teuer sind 1 und 2 - Achtung Touristenfallen!

Sehr gute Infos hier:
http://www.booktops.com/paris/

Immer auf der Suche nach der Antwort auf die allumfassende Frage: Wo ist mein Kugelschreiber?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

BC

Mitglied seit
30.05.2007
Beiträge: 124
Hilfreich: 0

Hallo usa,

Paris ist immer eine Reise wert. Es lohnt sich definitiv für 3 Tage nach Paris zu reisen. Anschauen könnt ihr dort sehr viel (je nachdem was Eure Vorlieben sind): Louvre, Eiffelturm, Champs Elysee, Notre Dame, Galeries LaFayette (Kaufhaus) etc.

Am besten besorgst Du Dir einen Reiseführer und stöberst dort, was Euch am besten gefällt.

Ich persönlich bevorzuge ein Hotel in der City, aber das U-Bahn-Netz in Paris ist sehr gut ausgebaut.

Gruß
BC

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

dorotha

Mitglied seit
13.11.2006
Beiträge: 1571
Hilfreich: 0

Vergiss die Champs-Elysees. Das war mal. Heute vorwiegend amerikanisch-touristisch.

Ich würde 1 Tag ein bisschen Sigthseeing machen. Bei schönem Wetter kann man gut an der Seite entlangschlendern. Dort sind schon eine Menge Sehenswürdigkeiten. Den Louvre nur von außen (braucht zuviel Zeit), Ile de la Cité mit Notre Dame etc.

Spaziergang durch das Bastille-Viertel mit rue Rosiers (jüdisches Viertel), essen an der Place St. Catherine, sehr malerisch

Spaziergang ebenfalls durch Montmartre, Sacre Coeur, rue Lepic, evtl. Friedhof Montmartre (um 12:00 meist Katzenfütterung der dort lebenden verwilderten Katzen - tolle Fotomotive)

Den Sonntag würde ich "ruhig ausklingen lassen. Morgens in die rue Daguerre (Metro D'Enfert Rochereau), 14. arr, eine berühmte Marktstraße. Am Sonntagmorgen ist da Markt und alle Köstlichkeiten, die Paris zu bieten hat, werden aufgefahren. Was essen und trinken in der Weinhandlung/Bistrot Peret. Tolle original Pariser Atmosphäre.
Nachmittags Spaziergang in den Buttes Chaumonts. Ein Park, der bei Touristen kaum bekannt ist, etwas abseits liegt (19./20.), aber am Sonntagnachmittag von französischen Familien zum Ausflug genutzt wird. Von dem Tempelchen obena auf dem Hügel hat man einen unbeschreiblichen Ausblick auf Sacre Coeur.

Falls du noch ein paar Einkaufs- und Restaurantempfehlungen brauchst, PN mich an.

Immer auf der Suche nach der Antwort auf die allumfassende Frage: Wo ist mein Kugelschreiber?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.