Menu

Muttertag!

Kuemmerliese

Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge: 3715
Hilfreich: 0

Hallo!
Jedes Jahr das gleiche Thema: wie gestaltet ihr den Muttertag bzw. was schenkt ihr euren Müttern?

Meine Mutter hat alles, kann sich alles kaufen, hasst Wellness-und Massage-Anwendungen, sowie Friseurbesuche. Sie hat immer die neusten CD's und bekommt eigentlich auch fast jede Woche Blumen geschenkt. (DIE liebt sie -aber nur in weiß! )
Schoko, Pralinen und Konsorten isst sie eh' schon mehr als sie vertragen kann...
... und aus essen gehen tun wir sowieso regelmäßig jedes Jahr zu Ostern, Pfingsten, Muttertag, Geburtstag und Weihnachten.

Habt ihr noch Ideen????? Ich bin am Ende mit meinem Latein!

Liebe Grüße von der
Kümmerliese

----------------------------------
Frauen sind Engel. Wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter.... auf einem Besen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pinkie

Mitglied seit
15.09.2007
Beiträge: 3359
Hilfreich: 0

Ich weiß was Du meinst....normalerweise mache ich jetzt immer einen "Ausflug" mit Muttern, d. h. lade sie zu einem Shopping-Trip nach Osnabrück oder Münster ein (sie fährt längere Strecken nicht mehr selbst und ist froh, mal hier aus der Kleinstadt rauszukommen).

Ansonsten kommt bei ihr ein Douglas-Gutschein gut an (sie kauft sich ihr Parfüm lieber selbst), oder ein schönes Tuch oder Modeschmuck (Kette oder Brosche oder so).

Schöne Handcreme wäre auch etwas....

Du hast mich mit Schrecken dran erinnert, dass ich mir für Sonntag auch hurtigst was überlegen muss.....

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lolarennt

Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge: 770
Hilfreich: 0

@ Kuemmerliese

Ja das mit dem Muttertag ist nicht immer einfach. Aber wie wäre es dann mit Eitrittskarten fürs Kino, Theater, Oper, oder eine Ausstellung, Rundfahrt oder kleine Reise??? Wie teuer/billig darfs denn sein???

Lg Lola

lola rennt und rennt...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kuemmerliese

Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge: 3715
Hilfreich: 0

Also ich denke, eine Reise würde den Anlass übersteigen! Meine Mutter wurde vor einem knappen halben Jahr erst 70 und hat in diesem Zusammenhang alles an Events, Musicals und Veranstaltungen erhalten, was sie so interessiert. Wir sind echt am "off" angelangt!

Irgendwie läuft es wohl doch wieder auf ein Mittagessen hinaus und ich brauche dann nur eine Kleinigkeit "in der Hand". :?

Liebe Grüße von der
Kümmerliese

----------------------------------
Frauen sind Engel. Wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter.... auf einem Besen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lolarennt

Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge: 770
Hilfreich: 0

HEY KUEMMERLIESE DA BISTE NICHT ALLEINE!!! SCHADE, DASS DEINE MAM BEREITS ALLES UNTERNOMMEN HAT WAS MAN SO MACHEN KANN.
ABER WIE DU SICHERLICH SELBER BEREITS WEISST, SIND SELBERGEMACHTE SACHEN, OB JETZT DEKKO MIT BLUMEN UND LOTTERIESCHEINEN DRIN ODER SONST WAS, IMMERNOCH DER RENNER SCHLECHT HIN...PROBIEREN GEHT ÜBER STUDIEREN. ICH DENKE SIE WIRD SCHON NUR FREUDE HABEN DICH UND CO. ZU SEHEN UND DASS MAN SICH ZEIT FÜR EINANDER NIMMT AM MUTTERTAG. SCHLIESSLICH IST JA JEDER TAG FÜR SIE MUTTERTAG, GELLE

LG LOLA

lola rennt und rennt...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

silvi38

Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge: 630
Hilfreich: 0

also - wenn sie schon alles hat und überall war eine frage. hat sie auch eine putzhilfe in dem alter? wenn nein, biete ihr doch mal an, alle fenster zu putzen, die gardinen abnehmen und wieder aufhängen, das bad oder die küche komplett zu säubern und danach gemütlich bei einem kaffee einen kleinen plausch halten. evtl. ist ja auch ein garten vorhanden, der mal 2-3 std. eine helfende hand benötigt.

damit konnte man unserer mutter immer eine freude machen. man muss ja nicht immer geld ausgeben.

lg silvi38

"Wer Tiere quält ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt,
mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertraun."

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kuemmerliese

Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge: 3715
Hilfreich: 0

Das ist eine schöne Idee, Silvie! Birgt aber auch hier wieder einen kleinen Haken: Muttern ist mehr als pingelig und kann es gar nicht haben, wenn jemand solche Haushaltsarbeiten anders angeht als sie selbst! Und: Meine Zeit ist durch meinen Job hier auch stark eingeschränkt. Es bleibt nur das WE und da habe ich meinen eigenen "Bums" sauber zu halten und meine/unsere Wäsche zu waschen. Da bin ich auch schon mit bedient genug! Während der Woche schaffe ich nämlich nichts zu Hause!

Aber die Idee an sich ist schon sehr schön! Da gibt's nichts.
Wie Lola schon sagte: sie will, dass alle miteinander aufeinander hocken und einen schönen (ganzen!!!) Tag haben. Schade ist nur, dass sich mein Bruder immer rauszieht und an diesen Tagen IMMER gerne verreist! Clever, gelle!?

Liebe Grüße von der
Kümmerliese

----------------------------------
Frauen sind Engel. Wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter.... auf einem Besen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

EE

Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge: 465
Hilfreich: 0

[color=darkred]Ich bin ein Verfechter von Fotografen-Foto´s in schönen Rahmen. Nix billiges, sondern etwas was zur Einrichtung und/oder dem Geschmack passt.

Ansonsten steh ich auf gemeinsame Zeit, sei es ein Spaziergang mit Einkehr in einem Café oder einem schönen Abend daheim, zusammen zu kochen etc. [/color]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jaegerin

Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge: 127
Hilfreich: 0

[quote="EE"]
Fotografen-Foto´s

[/quote]

:shock:

[img:bd7f01c9a6]http://www.cosgan.de/images/midi/boese/s010.gif[/img:bd7f01c9a6]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Muttertag sollte keine Last sein sondern Freude. javascript:emoticon('')
javascript:emoticon('')Schenk ihr doch einfach mal nen Tag unter der Woche. Dann könntet ihr einen Einkaufsbummel und noch einen Kaffee trinken gehen. Darüber würde sie sich sicherlich sehr freuen. Wer weiß wie lange du das noch machen kannst. Ich würde es gerne mal wieder tun, geht aber leider nicht mehr. javascript:emoticon('')
javascript:emoticon('')

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.