Menu

Klassentreffen

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Hallo,

habt ihr schon ein Klassentreffen gehabt? Wenn ja, wie wurde das organisiert und wie war es?

Ich habe ueber stay friends fast 50% meiner Klassenkameraden aus der Realschule wiedergefunden und 2 Damen haben es auf sich genommen, ein Klassentreffen zu organisieren.

Beide haben Familie und jetzt ist die Luft raus - seit Monaten passiert nichts mehr und ich ueberlege, ob ich es uebernehmen soll - obwohl ich eine der wenigen bin, die im Ausland wohnen...

Auf der einen Seite bin ich neugierig, was aus den Leuten geworden ist, auf der anderen Seite habe ich sie 25 Jahre nicht vermisst, also warum jetzt wieder anfangen...

Wie sind eure Erfahrungen mit Klassentreffen? Interessant, aber die Muehe der Organisation nicht wert oder sind alte Freundschaften wiederbelebt worden?

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

silvi38

Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge: 630
Hilfreich: 0

hallo zicke -leider höre ich immer wieder, dass sich klassen aus den augen verloren haben. ich finde das sehr schade.

bei uns es gab reichlich tränen von allen am letzten schultag und wir hätten die zeit gerne zurück gedreht um noch länger beisammen sein zu können so das wir uns damals geschworen haben uns alle 5 jahre zu treffen. und das tun wir auch.

dieses jahr im august feiern wir unser 6. klassentreffen - also 30 jahre nachdem wir die schule verlassen haben. es kommen auch immer alle soweit nichts dramatisches sie davon abhält. von 36 schülern damals sind immer mind. 30 vor ort sowie unser damaliger klassenlehrer (heute in rente) und auch gelegentlich mal noch ein anderer lehrer aus der damaligen zeit.

da es immer gleich läuft, hat unser organisator eigentlich nur noch das datum mit uns abzustimmen. er mietet jedesmal das vereinsheim der fussballer, besorgt fleisch zum grillen und getränke. ein paar von uns mädels bringt salat, kuchen und kaffee mit. das gehört in die planung. von den "jungs" bringt der eine oder andere manchmal hochprozentiges mit - ist bei uns aber nicht so beliebt am abend des klassentreffens sagt uns unser organisator dann, was er von uns an geld zu bekommen hat und die party kann steigen. er kann sich halt auch wirklich 100% darauf verlassen, dass jeder seinen anteil zahlt. zum "silbernen" klassentreffen haben wir anderen uns zusammen getan und ihm ein geschenk als dank überreicht - seine frau hat uns einen tip gegeben, was ihm gefallen könnte. wir feiern dann immer bis in den morgen und es kam noch nie das gefühl auf, dass wir uns fremd geworden wären. aber es wird IMMER ohne partner gefeiert. die waren ja zur schulzeit auch nicht da.

ob sich so ein gefühl aber auch einstellt, wenn man sich so viele jahre nicht gesehen hat, ist fraglich. aber interessant ist es bestimmt, mal zu sehen was aus den anderen geworden ist.

aber ganz ehrlich? ich möchte das auch nicht organisieren müssen. vor allem, wenn mal wieder einer umgezogen ist und seine neue anschrift nicht mitgeteilt hat - dann ist man auch noch auf der suche. ich beneide meinen schulfreund wirklich nicht und bin immer wieder dankbar, wenn nach 5 jahren der anruf zur terminabstimmung kommt.

lass mich wissen, wie du dich entscheidest *neugierig bin*

lg silvi

"Wer Tiere quält ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt,
mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertraun."

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Zicke,

vor ca. 7 Jahren ist eine Schulfreundin von mir plötzlich verstorben. Bei der Beerdigung haben sich viele nach ca. 25 Jahren zum erstenmal wieder gesehen. Damals haben wir dann beschlossen ein Treffer zu veranstalten.

Zum Glück hatte eine Freundin noch die Adresslisten mit Eltern von der Schulzeit. Dadurch haben wir viele gefunden über Telefonverzeichnisse. Zu diesem Treffen ist auch ca. die Hälfte erschienen.

Jetzt versuchen wir so ein Treffen alle paar Jahre zu veranstalten. Da einige von uns auch im Ausland (USA + Italien) wohnen, wird der Termin nach deren Deutschlandbesuch gelegt (wenns geht). So haben auch die Leutchen die Gelegenheit zu kommen.

Beim ersten Treffen habe ich meine Adressliste rumgehen lassen und jeder musste seine Anschrift überprüfen bzw. vervollständigen.

Heute legen wir den Termin fest, bestellen das Lokal (kann manchmal schwierig werden da doch viele nicht kommen) und bitten um Zu- bzw. Absage. Manchmal rufen wir auch nochmals an, damit es ein paar mehr werden.

Die meiste Arbeit ist das suchen nach den Adressen. Der Rest ist halb so schlimm finde ich.

Frag die anderen ob sie noch Kontakt zu welchen haben und lass dir die Anschriften möglichst mit Telefon-Nr. + E-Mail.

Grüßchen Uschi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Die beiden Damen, die das bisher gemacht haben konnten etwa die Haelfte der Leute wiederfinden. Ich bin dafuer, dass ein Klassentreffen auch mit halber Staerke stattfinden kann und wenn ein Termin lange genug im voraus gewaehlt wird, dann kann man doch weitersuchen nach alten Klassenkameraden.

Ich will nur nicht die Arbeit an mich nehmen und dann feststellen, dass das total viel Zeit beansprucht - daher meine Frage an euch...

Danke!

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Zicke,

selbstverständlich kann man ein Treffen auch nur mit einem Teil machen.

Der Zeitaufwand ist dann eigentlich nicht sehr groß. Am besten jemand hilft dir. Die suche nach dem "WO" kann ja jemand anderes übernehmen. Das ist auch das schwierigste. Vile Lokale möchten keine Klassentreffen haben, da sich immer mehr anmelden als wirklich kommen. Termin (Datum und Zeit) sind dann nur noch Nebensache. Die Einladungen kann man ja als Seriendruck machen. Auf die Antworten warten und fertig.

Grüßchen Uschi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

So, jetzt ist es passiert ...- obwohl den Organisatoren bekannt ist, das ich in London bin; obwohl ich mehrmals darum gebeten habe einen Termin fruehzeitig mit mir abzustimmen ist jetzt einfach ein Termin verkuendet worden und ich kann nicht teilnehmen.

Ich bin am Wochenende vor dem verkuendeten Termin zu Hause - und deshalb werde ich nicht nochmals extra fuer ein Klassentreffen anreisen, das ist selbst mir zu teuer. Schade drum - haette ich das letzte Woche gewusst, haette ich meinen Flug anders gebucht.

Bin etwas enttaeuscht :|

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kuemmerliese

Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge: 3715
Hilfreich: 0

Das finde ich aber auch echt fies von den Organisatoren! Auf Leutchen,die aus dem Ausland anreisen müssen, nimmt man doch eigentlich Rücksicht. Ich wäre auch sehr enttäuscht!!!

Kannst du nicht dein Heimfahrts- WE dorthin verschieben oder ist die Umbuchung des Fluges zu teuer?

Liebe Grüße von der
Kümmerliese

----------------------------------
Frauen sind Engel. Wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter.... auf einem Besen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Nein, ich kann den Flug nicht verschieben - der war auch ohne Flexibilitaet teuer genug.

Ja, ich bin auch sehr enttaeuscht

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

EE

Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge: 465
Hilfreich: 0

[color=darkred]Unfair ist es auf alle Fälle! Wäre auch sehr enttäuscht und würde dies auch ganz klar zum Ausdruck bringen. Du leiherst es an - und dann sowas. Kann Deine Enttäuschung verstehen!

Letztlich bleibt (jajaja, sehr gehässig... :twisted: ) nur zu hoffen, das nicht viele kommen... Ok, ok, ich hab´s nur laut gedacht...

lg ee[/color]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

EE, wie boshaft

Ich bin halt neugierig, was aus meinen Klassenkameraden geworden ist....ich habe gesagt wie enttaeuscht ich bin, vielleicht wird es ja noch verschoben *hoffnung*

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.