Menu

@ Kiki Wie war dein Vorstellungsgespräch?

Bin endlich Omi

Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge: 78
Hilfreich: 0

Zum Glück ist das Forum wieder auf. Du musst mir unbedingt deine Tel. Nr. geben.

Also, wie war es in Osnabrück?

Omi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

KikiL

Mitglied seit
22.09.2003
Beiträge: 113
Hilfreich: 0

Hi Süße,

ja, also eigentlich war es sehr gut. Es handelte sich ja auch um eine Stelle, die mir auf den Leib geschrieben ist. Leiterin der Debitorenabteilung - genau dass, was ich einige Jahre gemacht habe. Sogar das gleichePC-Programm.

Hab aber noch nichts weiter gehört. Also du darfst mir noch die Daumen drücken.

Kiki

Alles ist relativ. Wenn z.B. Stiftung Warentest Vibratoren testet, ist dann nicht befriedigend besser als gut?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Kikil,

darf ich mal fragen, was Du für eine Ausbildung hast?

Ich arbeite in dieser Firma hier zum ersten Mal mit einer Debitorenabteilung zusammen ...

Mich interessiert einfach, was die Leute gelernt haben, um dahin zu kommen, wo sie sind ...

Liebe Grüße (und ich drück unbekannterweise natürlich die Daumen gleich mal mit),

ready

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bin endlich Omi

Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge: 78
Hilfreich: 0

Hi Kiki,

man, wo steckst du denn andauernd? Ich denke du hast ein kleines Kind und bist ans Haus gebunden?

Ach man, ich hoffe so für dich, dass es klappt. Du musst unbedingt weit weit weg von deinem Ex.

Omi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

KikiL

Mitglied seit
22.09.2003
Beiträge: 113
Hilfreich: 0

Hi Omi,

ja, wo stecke ich andauernd? Hab viiiiiiiiiiil um die Ohren.

Heute habe ich z.B. den ganzen Nachmittag in der Sonne gesessen und Eis geschleckt.

Briefkasten war wieder leer

@ ready2006

Ich denke nicht, dass du das mit der Ausbildung veralgemeinern kannst. Ich z.B. habe erst ganz ordinär Bürokauffrau gelernt, dann mein Fachabi gemacht, als Sekretärin gearbeitet und nebenbei die Ausbildung zur geprüften Sekretärin absolviert.

In die Debitorenabteilung bin ich ganz dumm reingerutscht. Eigentlich sollte ich nur kurz den aufgelaufenen Rückstand abarbeiten, habe mich dann aber so gut angestellt, dass ich nach drei Wochen fest übernommen wurde und nach weiteren drei Monaten die Leitung übertragen bekam. Da war ich einfach zum Richtigen Zeitpunkt am richtigen Platz.

Zwischenzeitlich habe ich einige Seminare über Privat- und Firmeninsolvenzen sowie über das Mahnwesen besucht.

Kiki

Alles ist relativ. Wenn z.B. Stiftung Warentest Vibratoren testet, ist dann nicht befriedigend besser als gut?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.