Menu

Jemand schon einmal die Türe vom Schlüsseldienst öffnen lassen?

Pinkie

Mitglied seit
15.09.2007
Beiträge: 3359
Hilfreich: 0

Ich hatte heute morgen den Schlüsseldienst da, Wohnungsschlüssel ist beim Abschließen abgebrochen und teilweise steckengeblieben..

Meine Vermieterin hat mir eine Schlosserei in der Nähe empfohlen, in 20 Sekunden war die Tür auf und in weiteren 15 Minuten ein neuer Zylinder eingebaut.

Kosten ca. EUR 60 - 80,00.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

TanjaON

Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge: 30
Hilfreich: 0

Mir ist es auch mal passiert Habe 150 Euro bezahltwar verzweifelt, es war schon spät am Abend, aber soo teuer

Man soll schweigen oder Dinge sagen, die noch besser sind als das Schweigen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

macbethy

Mitglied seit
26.10.2015
Beiträge: 15
Hilfreich: 0

Meinen Nachbarn hat`s mal erwischt. Samstag Abend, 22 Uhr... 300 € hat es ihn gekostet!!! Seitdem hat er einen Schlüssel bei mir deponiert!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

speedy1984

Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge: 1906
Hilfreich: 0

@Krampe: dein Post ist gemeldet. Auch wenn du dich viell. hier mehr einbringen willst als all die anderen Neuen - was ja schön wäre - bitte keine Werbung in Form von Links posten - selbst wenn du von denen nicht überzeugt gewesen sein solltest.

Wenn du hier als "realer" Teilnehmer deine 1.000 Posts verfasst hast, ist das sicher was anderes - aber bei all den Newbies zur Zeit kann ich da grad mit meinem Gewissen keine Ausnahme vereinbaren

Ggfs. änderst du deinen Beitrag nur ab...

Grüßle,
Speedy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

speedy1984

Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge: 1906
Hilfreich: 0

@Gutgläubig: auch dein Beitrag is wg. unerwünschter Werbung in einem seriösen Forum gemeldet - außerdem würde ich es eher mit WD40 versuchen als nen Schlüsseldienst zu rufen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gutglaeubig

Mitglied seit
30.01.2016
Beiträge: 6
Hilfreich: 0

Speedy, ich weiß ja nicht mit welchem Fuß du aufgestanden bist, aber es scheint der falsche gewesen zu sein Wenn man es einfach mit einem Schmiermittel hätte lösen können, dann wäre das ja ok gewesen. Zumal man ja - wenn man vor der Türe steht - nicht gerade experimentierfreudig ist und quer durch die Stadt fährt um diverse Hilfsmittel zu kaufn

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

speedy1984

Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge: 1906
Hilfreich: 0

@Polzin: dein Beitrag is gemeldet
Werbung sucks!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

spirit

Mitglied seit
16.12.2014
Beiträge: 53
Hilfreich: 0

Habs an einem Wochenende machen lassen und das hat mich 200 Euro gekostet!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

KarlaV

Mitglied seit
15.05.2015
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Ja, war sehr teuer.... Aber wenn's nicht anders geht :/

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

spirit

Mitglied seit
16.12.2014
Beiträge: 53
Hilfreich: 0

Hey,

ich habe für den Fall immer einen Schlüssel bei meinen Eltern deponiert. Das ist natürlich sehr praktisch, falls ich mich mal aussperren sollte.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.