Menu

Ich hasse es: unangemeldete Besucher

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

mhmmmm, warum umgebt ihr euch mit anstrengenden Leuten? Angemeldet oder nicht.

Aber im Ernst, wir haben jeglichen Kontakt zu schwierigen, nervigen, anstrengenden Menschen einschlafen lassen. Weil mir einfach die Zeit zu kostbar geworden ist.

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

flensi

Mitglied seit
07.04.2004
Beiträge: 70
Hilfreich: 0

Also Kiki ging es in erster Linie wohl um die unangemeldeten Besucher, die einfach in ihren Garten latschen und dann rumerzählen:

Kiki würde ihren Besuch oben ohne erwarten.

Dieses schlechtes Image verletzt sie nämlich sehr. Sie tut zwar immer so "aufgeschlossen" ist aber eigentlich total prüde. Ich hab sie z.B. auch noch nie im Minirock gesehen - obwohl sie weißgott die Figur dazu hätte.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Faultier

Mitglied seit
14.07.2006
Beiträge: 458
Hilfreich: 0

Es geht ja nicht um die beste Freundin, sondern um entferntere Freunde, Bekannte, Unbekannte, lästige Vermieter etc. Natürlich kann meine beste Freundin (fast) immer vorbeikommen, am liebsten natürlich angemeldet.

Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Faultier

Mitglied seit
14.07.2006
Beiträge: 458
Hilfreich: 0

Ich muss zugeben, ich drück mich immer vor meinen Vermietern... Die nerven mich einfach. Außerdem muss man damit rechnen, dass keiner da ist, wenn man unangemeldet klingelt.

Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nanni2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1027
Hilfreich: 0

ich würde auch nirgendwo unangemeldet hingehen und ob ich aufmache oder nicht, wenn sich jemand nicht angemeldet hat - hängt von der Tagesform und meinem optischen Zustand ab.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

chester

Mitglied seit
17.03.2005
Beiträge: 263
Hilfreich: 0

Ja wir auch aber gegen die Familie machst du nichts . Die kannst du im bildlichen Sinn vorne rausschmeißen, die kommen hinten wieder rein

VG chester
_______________________
"Gönne Könne" sagt der Rheinländer...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kaetzchen815

Mitglied seit
28.06.2006
Beiträge: 156
Hilfreich: 0

Ich mag das auch nicht und hier mal ein Beispiel:

Harte Woche hinter mir, Überstunden und zuhause nichts gemacht.

Ja, ich bin dann so egoistisch und will mich erst mal ausruhen und mache in meiner Chaos-Bude Mittagsschlaf.

Siehe da ein guter Kumpel klingelt, so brav wie ich bin habe ich aufgemacht, aber das war mir super peinlich:

- das Chaos pur
- ich sehe aus (ungeschminckt, unvorteilhafte, weite Klamotten usw.)
- kann gerade nicht mal meinen Namen sagen

Das schlimmste daran war auch, ich war so verschlafen und noch in der Entspannungsphase, dass ich nicht mal eine Unterhaltung hin gebekommen habe (war echt down).

Und seit dem bin ich immer wieder am Überlegen, ob ich rein lasse oder nicht, das schlimme daran ist wirklich das schlechte Gewissen, ob ich nun aufmache oder nicht (weil es gerade nicht passt und ich nicht vorbereitet bin).

Zum Glück kommt das nicht so oft vor. Ich bin nicht gastunfreudlich, aber dieses Imageverlust, das man erleidet ist echt böse. Meine Güte, ich hab auch meine schwachen Momente, deswegen bleibe ich ja schon zu hause.

LG kaetzchen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

clarissa

Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

[quote:219c6eab6b="Faultier"] Ich lasse auch keine unangemeldeten Besucher rein. Nachdem [color=red]meine Freundin mal eine halbe Stunde in Eiseskälte [/color:219c6eab6b]vor meiner Tür stand, hatte sie es verstanden. Auch Leute, die mehr als 15 Minuten zu früh kommen, müssen warten... draußen! [/quote:219c6eab6b]

[quote:219c6eab6b="Faultier"]Ist natürlich bei Freunden was anderes als bei Bekannten. Wenn meine Freundin zu früh ist, muss sie mich halt mal im Schlafanzug ertragen, wogegen Bekannten und Postboten mache ich im Schlafanzug nicht die Tür auf.[/quote:219c6eab6b]

Du verwirrst mich mit so vielen verschiedenen Aussagen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Faultier

Mitglied seit
14.07.2006
Beiträge: 458
Hilfreich: 0

Naja, Aussage bezog sich auf die Anfangszeit unserer Freundschaft, Aussage zwei bezieht sich auf die heutige Zeit. (Sie hat draus gelernt!)

Die Verwirrung tut mir natürlich Leid.

Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

Postbote würde ich jetzt als Besuch bezeichnen. Und wenn der 2 x klingelt, wer weiß was passiert

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.