Menu

Film Kaltes Land

Aramis

Mitglied seit
02.07.2005
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Kennt jemand diesen Film? Habe ich gestern gesehen. Mein Gott können Männer gemein sein.

Diese armen Frauen die nur ihren Lebensunterhalte verdienen wollten und dann so behandelt werden.

Guter Film kann ich nur empfehlen.

LG Aramis

Eva geh kochen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Aramis,

habe den Film gestern auch gesehen. Echt klasse, auch super gespielt von Chrlize Theron, fand ich.
Echt heftig, was sich manche Männer rausnehmen Frauen gegenüber.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Aramis

Mitglied seit
02.07.2005
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Ich bin auch froh das sie so taff war und bis zum schluß durchgehalten und sich nicht hat erniedrigen lassen.

Wenn ich solche Schicksale sehe frage ich mich wo bleibt die Zivilisation?

LG Aramis

Eva geh kochen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Engel173

Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge: 24
Hilfreich: 0

Hab ich auch gesehen - mich hat nur gewundert, dass sie das mit sich machen lassen hat.
Spätestens nach der Sache in der Puder-Dose mit Bob - da wäre ich abgedreht.
Und das mit dem Dixi-Klo - das war mehr als ekelig ;-(

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Aramis

Mitglied seit
02.07.2005
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Naja, diese Frauen hatten keine große Schulbildung und waren abhängig von der Miene. Verstanden habe ich nicht wieso die Männer so aggresiv gegen die Frauen vorgegangen sind.

Eva geh kochen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Verstehe ich auch nicht. Am heftigsten fand ich aber diesen ekelhaften Lehrer, von dem sie vergewaltigt wurde. Und dann noch das Kind..... Hammer. Ich weiß nicht, ob ich ein Kind lieben bzw. großziehen könnte, was durch eine Vergewaltigung entstanden ist... Hört sich zwar jetzt schlimm an, aber man wird doch immer an dieses schreckliche Erlebnis erinnert. Und wenn das Kind dann auch noch diesem Mistkerl ähnlich sieht.... echt nicht einfach.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antje1

Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge: 218
Hilfreich: 0

Ich habe den Film schon vor einiger Zeit gesehen und fand ihn sehr gut. Er beruht meiner Ansicht nach auch auf Wahrheit.

Charlize Theron ist sowieso eine tolle Schauspielerin, ich mag sie und ihre Rollen sehr. Sie ist sehr wandelbar und hat überhaupt keine Scheu, sich häßlich zu machen - sh. "Das Monster". Dabei ist sie eine bildschöne Frau

LG Antje

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Aramis

Mitglied seit
02.07.2005
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Ja, der Film erzählt eine Wahregeschichte.

Ich fand den Vater am allerschlimmsten. Wei kann sich ein Vater so von seinem Kind abwenden? Die Mutter war gut "sie hat keine Banküberfallen, sie ist nur Schwanger geworden".

Traurig wenn die Familie dir so in den Rücken fällt.

LG Aramis

Eva geh kochen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.