Menu

An die Koch-/Backexpertinnen

C i n d e r e l l a

Mitglied seit
25.01.2007
Beiträge: 364
Hilfreich: 0

Hallo Violetta,

den Biskuitteig kannst Du schon am Tag vorher backen. Am besten, Du stellst ihn kühl. Dann am nächsten Tag die Füllung und ganz am Schluss Puderzucker. Jetzt krieg ich richtig Hunger darauf
Dass mir da ein Stückchen übrig bleibt

Wir machen manchmal Supper. Mitternachtssuppe z. B. oder Käse-Lauch-Suppe. So ein richtig großer Topf, da werden alle satt, mit aufgeschnittenem Weißbrot.

Cinderella

A dream is a wish your heart makes.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

C i n d e r e l l a

Mitglied seit
25.01.2007
Beiträge: 364
Hilfreich: 0

Ich meinte natürlich Suppe

Cinderella

A dream is a wish your heart makes.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Violetta2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 383
Hilfreich: 0

@Kümmerliese: Oh, da habe ich schlechte Erfahrungen mit gemacht. Ich habe neulich ein Erdbeer-Tiramisu-Rezept (mit Mascarpone) von Frau Pollato (oder so ähnlich, die Köchin aus HH) ausprobiert. Viel Aufwand, wenig Geschmack. Viel zu suppig, viel zu süß. Würde ich nicht mehr machen. Dann lieber einen angemachten Quark und Erdbeeren extra dazu, für die die wollen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

ops: was ist Salzbraten?

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kuemmerliese

Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge: 3715
Hilfreich: 0

Danke, Katzenanimateuse! Gute Webside und schon gefunden, was ich suchte!

Liebe Grüße von der
Kümmerliese

----------------------------------
Frauen sind Engel. Wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter.... auf einem Besen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

mhmm bewirkt das Salz nicht, dass die Flüssigkeit aus dem Braten gezogen wird, wird er da nicht trocken? Wäre ein Zwiebel-Gemüsebett nicht würziger und praktischer als Soßengrundlage?

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

KarinS

Mitglied seit
17.09.2001
Beiträge: 376
Hilfreich: 0

Swaroskisteinchen für die Optik? Ich glaube da würde ich kopfschütteln ernten, da unsere Gäste immer alles aufessen auch die Garnitur. Da würden sie sich ja evtl. die Zähne ausbeissen.

Gruß
Karin

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Violetta2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 383
Hilfreich: 0

Liebe Sea, haben Sie doch ein wenig Vertrauen zu mir. Würde ich hier trockene Braten empfehlen?

@KarinS: Diesen kleinen Dekotipp habe ich von Frau Sea. Sie macht das schon seit Jahren so, wie ich hörte.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

ich meins ja nur gut. Bei Interesse kann ich auch gerne mal mein Sea-Spezial-Braten-Rezept aufschreiben.

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Violetta2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 383
Hilfreich: 0

Kennen Sie das Gegenteil von gut? "Gut gemeint".

Nun schmollen Sie nicht, Sea, erzählen Sie lieber von Ihren Jimmy Choos. Neulich sah ich so Schläppchen des Herrn, die waren von über 300 ? auf zweihundertirgendwas runtergesetzt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.