Menu

Zu hülf, Terminerinnerung schaltet sich nicht aus!

Maumi

Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge: 151
Hilfreich: 0

Hallo,

ich brauche einen Outlook Experten/tin:

Sobald ich mich auf meinem Laptop anmelde und das Outlook öffne, kommt eine Terminerinnerung vom 10.06.06. Jedesmal wenn ich versuche sie zu löschen erhalte ich die Nachricht: Outlook kann diesen Termin nicht löschen. Die Erinnerungszeit liegt in der Vergangenheit????
Na toll. Im Kalender habe ich schon alle Termine herausgelöscht. Auch über das Ausschalten über die Erinnerungsoption funktioniert es nicht. Ständig erscheint die Terminerinnerung....

Was kann ich tun?

LG
Maumi

Ich kann alles erreichen was ich will!
[img:2d3116c3db]http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/reiter.gif[/img:2d3116c3db]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Maumi

Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge: 151
Hilfreich: 0

Nein, es ist ein Kalendereintrag!

Aber es wird noch kurioser: Gestern hatte ich aus Verzweiflung mein
Outlook komplett herunter geschmissen und neu aufgespielt.

Die Erinnerung ist aber nicht "umzubringen". Sie ist schon wieder da!

Ich verzweifele....

LG
Maumi

Ich kann alles erreichen was ich will!
[img:2d3116c3db]http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/reiter.gif[/img:2d3116c3db]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Maumi

Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge: 151
Hilfreich: 0

@Tante Nana,

bis dahin komme ich ja gar nicht. Sobald ich "schließen" oder "erneut erinnern" ancklicke, kommt diese Fehlermeldung.....

Es ist übrigens Outlook 2000. Vielleicht nehme ich nochmals alles herunter und spiele 2003 auf?!?!?

@blaue*lagune

Mit Exel habe ich auf diesem Laptop noch gar nicht gearbeitet. Ist zwar ínstalliert, aber bisher habe ich mit Word, Power Point, Outlook und dem Internet Explorer zu tun gehabt.

Aber falls Exel da irgendwie querschießt, wie auch immer, was müsste ich denn da tun?!? Fragen über Fragen...ein Teufelskreis.

LG
Maumi

Ich kann alles erreichen was ich will!
[img:2d3116c3db]http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/reiter.gif[/img:2d3116c3db]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gytha

Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge: 634
Hilfreich: 0

Hast du bei der Deinstallation auch die Outlook-Datendatei (pst-Datei) gelöscht? In der befinden sich nämlich deine ganzen Daten, also auch dieser kaputte Termin.
Wenn es sowieso egal ist, ob dein Outlook alte Daten enthält oder nicht, dann lösche doch einfach mal die Pst-Datei und lass Outlook eine neue, saubere Datei anlegen. Dann müsste der Spuk eigentlich vorbei sein.

Gruß
Gytha
[size=9:b860d120b0]Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu revidieren (M. Twain)[/size:b860d120b0]
http://www.assistenz-netzwerk.de

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

AndreaA

Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge: 59
Hilfreich: 0

Ist es vielleicht kein Kalendereintrag, sondern eine Aufgabe mit Termerinnerung?

Aber verstehen tu ich es nicht, warum Du den Termin, wenn Du ihn bei der Erinnerungsmeldung geöffnet hast und auf Löschen gehst, nicht gelöscht werden kann.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

Das ist ja wirklich mystisch

Also, wenn Du Outlook komplett runtergeschmissen hast, und neu installiert hast, kann es eigentlich nicht an Outlook liegen. Meine Vermutung ist, dass Du z.B. in Excel diesen Termin gepflegt hast, und im Hintergrund ein Makro hinterlegt ist, welches diesen Termin an Outlook sendet.

Anders kann ich mir das wirklich nicht erklären.

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

TanteNana

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge: 158
Hilfreich: 0

dann umgeh doch problem und gib bei erinnerung 30wochen oder so ein

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Allsdruff

Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge: 957
Hilfreich: 0

Outlook muss wohl eigenmächtig erkannt haben, dass es sich um einen sehr wichtigen Termin handelt

Ich habe leider keinen Tipp, aber du sagst ja selbst:

"Ich kann alles erreichen was ich will!"

Viel Erfolg dabei

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gytha

Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge: 634
Hilfreich: 0

[quote:862fcf8312="Maumi"]Ich probiere es heute Abend aus und werde dann berichten!
[/quote:862fcf8312]
Ich kann es kaum erwarten

BTW: Du weisst, dass die meisten hier statt eines Bildchens in deiner Sig nur ein rotes Kreuz sehen? Die Smilies von mainzelahr.de sind nicht mehr zur Verwendung in allen Foren freigeschaltet.

Gruß
Gytha
[size=9:b860d120b0]Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu revidieren (M. Twain)[/size:b860d120b0]
http://www.assistenz-netzwerk.de

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Maumi

Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge: 151
Hilfreich: 0

Guten Morgen,
ich gestehe und schäme mich: ops:
Ich habe es gestern nicht mehr geschafft, mich zuhause hinzusetzen und es auzuprobieren.
Asche auf mein Haupt!

Habe ich Aufschub bis Montag?

Wie hier schon vermutet muss es ein wichtiger Termin gewesen sein:
Es handelte sich um einen Termin mit einem Steuerberater!
Was könnte es wichtigeres geben?

LG
Maumi

Ich kann alles erreichen was ich will!
[img:2d3116c3db]http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/reiter.gif[/img:2d3116c3db]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.