Menu

Zahlenabhängige Schattierung von Excelzellen

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

Wir bekommen das bestimmt gleich hin, ich muss nur noch ein paar Fragen stellen:

Iist auf Deinem Blatt genügend Platz für die Warnung oder muss sie einen Teil der Daten überdecken?

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

berna

Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge: 206
Hilfreich: 0

ohhhhhhohhhhh..... er hat das auto genommen....

vielleicht gehts ja dann doch ohne bildchen

ich hab den link aber gespeichert und - wenn ich mal viel zeit hab - werd ich mir den dann auch gemütlich reinziehen.....

Vielen Dank nochmal!!!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

Das geht schon, birgt aber verschiedene Probleme.
Z. B. geht das Warnfenster dann jedesmal auf, wenn die Zelle neu berechnet wird.
Das kann dann ganz schön nerven.
Du könntest aber ein JPG oder Warn-Fenster mit auf Deine Seite bringen, dieses Fenster unsichtbar machen und über eine Wenn-Dann-Funktion einblenden, wenn ein Wert überschritten wird und ausblenden, wenn der Wert innerhalb der Grenzwerte bleibt.

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

berna

Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge: 206
Hilfreich: 0

oh - dennis ist zuversichtlich??? *froi*

Platz habe ich eigentlich genug auf dem Blatt *grübel*

sonst noch infos?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

berna

Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge: 206
Hilfreich: 0

Guten Morgen und zu Hilf!

wir (unsere QM) kreieren hier eine sagenhafte Arbeitszeitenliste und ich soll das Ding basteln.
Nun soll die Zelle mit der Summe der Überstunden <20 grün schattiert sein, >=20 bis <40 gelb schattiert und >=40 rot schattiert sein.

Genial wäre, wenn verschiedene Kommentare eingeblendet werden könnten oder gar Hinweisschilder (STOP-Schild oder so). Das wäre aber dann das "Zückerli".

Kann mir jemand helfen????

LG
Priska

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

berna

Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge: 206
Hilfreich: 0

Hallo Dennis,

ich habe in Zelle O38 bis jetzt eine Summe: =SUMME(O36:O37)

wie würde ich denn da ab 50 ein jpg öffnen lassen können?

ist das zu umständlich zu erklären? ich möchte eure Hilfe hier nicht überstrapazieren, aber wenn jemand Lust und Ziet hat, mir zu helfen, wäre ich natürlich sehr froh!!!

LG
Priska

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

berna

Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge: 206
Hilfreich: 0

das mit der Farbformatierung hab ich hinbekommen, vielen Dank!!!
Manchmal ists einfach nur der Mond, der die Sicht verdeckt?

aber mit den Warnhinweisen hab ich nun wirklich n Problem, wenn mir da noch jemand weiterhelfen könnte???

Vielen Dadnk schonmal im Voraus!
Priska

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kasile

Mitglied seit
07.02.2006
Beiträge: 24
Hilfreich: 0

Hallo berna,

kannst du mit der Formel WENN, DANN, SONST umgehen ?

Würde ich hier anwenden. Kann man auch mehrmals "verschachteln",
also mehrere Bedingungen abfragen.

Gruß
kasile

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

berna

Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge: 206
Hilfreich: 0

wenn, dann sonst, kann ich schon anwenden (teilweise), AAABER:

=(WENN B15>50;DANN SOLL EIN MAILFENSTERAN DEN CHEF AUFGEHEN (ODER EIN jpg);"&quot

<= solche befehle mag mein excel leider nicht

ich weiß ja nicht mal, ob sowas überhaupt geht??? ops:

LG
Priska

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Walpurga

Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge: 893
Hilfreich: 0

Über FORMAT / BEDINGTE FORMATIERUNG kannst du das einstellen:

Viele Grüße
Walpurga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.