Menu

Word 97 - Änderungen verfolgen

fradag

Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,
ein Word-Dokument liegt auf einem Server und es haben verschiedene Sekretärinnen daran gearbeitet, so dass die Änderungen verschiedene Farben haben. Nun sollen ganz schnell alle Änderungen einheitlich (also z. B. eben nur rot, und nicht noch lila, blau oder sonst wie) gestaltet werden. Und auch die Bemerkungen sollen nicht zeigen, dass da x verschiedene Leute dran gearbeitet haben.
Weiß jemand, wie das in Word 97 schnell geht, ohne dass jetzt eine Sekretärin erst mal alle Änderungen ablehnen muss, um sie dann neu einzugeben?

Schon mal vorab vielen Dank und eine schöne Woche!
Dagmar

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lisabeth

Mitglied seit
11.04.2002
Beiträge: 117
Hilfreich: 0

Hallo Dagmar,
ich würde mal sagen, du hast die Antwort schon selbst genannt - eine muss alle Änderungen eingeben, anders bekommt man das nicht einheitlich hin.
Irgendwie wäre es ja auch sinnlos, wenn man nachträglich den Bearbeiter "ändern" könnte, das ist meines Wissens auch nicht in neueren Word-Versionen vorgesehen.
Gruß
Floppy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lisabeth

Mitglied seit
11.04.2002
Beiträge: 117
Hilfreich: 0

Nochmal eine Nachbemerkung: Wenn alle die gleiche Änderungsfarbe einstellen ist trotzdem sichtbar, wer die Änderungen eingetragen hat (wenn man mit der Maus über den Text geht wird der Bearbeitername sichtbar). Um das zu vermeiden müssten alle auch den gleichen Bearbeiternamen bei sich eintragen (Extras-Optionen-Benutzerinformationen), was ich persönlich aber nicht so sinnvoll fände.
Ich habe übrigens Word 2000, vermute aber, dass das bei anderen Versionen auch nicht anders ist.

Gruß
Floppy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gleiche Farbe:
Habt ihr schon probiert (allerdings VOR der Änderung), die Änderungsfunktion nicht auf "Markierung - Farbe - je nach Autor", sondern auf (z.B.) Farbe - "ROT" zu stellen?

Dass zu bemerken ist, dass da x verschiedene Sekretärinnen dran gearbeitet haben, finde ich jetzt nicht sooooo wichtig - schließlich sind die alle aus einer Firma

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Floppy, ich kopiere mich mal selbst:

"Dass zu bemerken ist, dass da x verschiedene Sekretärinnen dran gearbeitet haben, finde ich jetzt nicht sooooo wichtig - schließlich sind die alle aus einer Firma"

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

fradag

Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Nein, haben wir noch nicht. Bin allerdings auch erst seit Januar in der Firma, so dass ich nicht weiß, wie die das handhaben. Werde aber mal den Vorschlag machen, dass das alle Sekkis einheitlich gestalten sollten

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

fradag

Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Hi Floppy,

danke für die Info. Trotzdem schade, denn es ist doch möglich, dass mehrere Leute Änderungen in einem Dokument vornehmen, bevor es aber z. B. zu einem Vertragspartner geht, der nicht wissen soll, dass da x Leute drin rumgefummelt haben, will man es nun vereinheitlichen. Also so ganz sinnlos wäre die Funktion nicht, wenn Du natürlich auch Recht hast, dass dann vielleicht Unfug getrieben wird. Aber das geht auf dem umständlichen Weg ja auch

Dennoch vielen Dank, dass Du geantwortet hast!

Dagmar

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

fradag

Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Vielen Dank für Eure Infos. Ich werde beim nächsten Mal darauf achten, dass die Einstellungen übereinstimmen. Wenn es um eine interne Sache geht, finde ich es auch nicht schlimm bzw. sogar wichtig, zu sehen, wer daran gearbeitet hat. Aber wenn es um wichtige Dokumente geht, die an den Kunden gegeben werden, finde ich es persönlich (und eben auch unsere Chefs) nicht gut, wenn der Kunde sieht, wer da alles drin "rumgefuhrwerkt" hat.

In diesem Sinne ... frohes Schaffen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lisabeth

Mitglied seit
11.04.2002
Beiträge: 117
Hilfreich: 0

Bei uns ist das gaaanz wichtig (wenn die Chefs mal wieder Kleinkrieg spielen)...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.