Word 2007: Ausdruck mit Erstelldatum

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1606
Hilfreich: 0

Ich habe in Word einen Ordner mit ca. 30 Dokumenten. Diese müssen alle noch einmal mit dem Erstelldatum ausgedruckt werden, da eine Papierablage dieses Ordners benötigt wird
Unsere Dokumente sind mit dem Datumsfeld ausgestattet, dass sich bei Neuöffnung des Dokumentes automatisch aktualisiert.
Selbst wenn ich die Dokumente über die rechte Maustaste ausdrucke, also nicht erst öffne, aktualisiert sich das Datum.
Gibt es zufällig einen Kniff, doch das Erstelldatum auf das Dokument gedruckt zu bekommen?? Sonst bleibt mir nur, alles von Hand zu ändern

Hoffnungsvolle Grüße von Suse, die sehnsuchtsvoll nach draußen guckt, wo die Sonne so schön scheint. Und die hofft, dass sie hier nicht als einzige auf weiter Flur arbeiten muß

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

esbe

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 782
Hilfreich: 0

Hallo Suse,

das Problem kenne ich auch und ich fürchte, es bleibt Dir nichts anderes übrig, als jedes Dokument von Hand zu ändern. Ich habe mir angewöhnt, hinter jedem Schriftstück das Datum zu schreiben und das so abzuspeichern. Du kannst aber auch mit dem Mauszeiger auf dem Dokument stehen bleiben, dann zeigt er Dir u.a. das Erstelldatum an. Jedenfalls kenne ich keinen Kniff, von außerhalb den Haken \"automatisch aktualisieren\" zu entfernen, damit das \"alte\" Datum erhalten bleibt.

Schöne Osterfeiertage

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1606
Hilfreich: 0

Hallo Esbe,

genau das habe ich befürchtet. Was für eine Strafarbeit
Das Erstelldatum speichere ich auch im Dateinnamen mit ab, mein Chef liebt es von jeher zu sagen, Frau Suse, wir haben dann und dann das und das geschrieben, gucken Sie doch mal

Dir auch schöne Ostertage

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ClaudiaVonWilmsdorff

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 354
Hilfreich: 0

Hallo Suse,

zur Vermeidung künftiger Strafarbeiten/Speicherung mit Datumsangaben (manuell) im Namen:

grundsätzlich das Feld CreateDate anstatt AktualDat verwenden.

Am besten in die Briefvorlage einbauen, dann steht immer das Erstelldatum da im Brief, nicht das aktuelle/heutige.

Man kann Felder auch vor der Aktualsierung sperren oder sie in normalen Text umwandeln, selbst diese (allerdings umständlicheren) Workarounds führen zu dem Ziel, dass der Brief stets das Datum enthält, an dem er geschrieben wurde.

Schöne Ostertage und eine gute Portion Strahlesonne,

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: http://www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1606
Hilfreich: 0

Danke Claudia, das ist ein guter Tipp!! Muß unsere Vorlage eh umarbeiten, da werde ich das gleich mit umsetzen. War mir nicht klar, dass man das so händeln kann.
Mit der Strafarbeit bin ich schon fast durch Wahrscheinlich kommt so was jetzt nicht wieder, aber egal, ich stelle das um mit dem Datum.

Sonnige Grüße aus dem Norden,

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.