Menu

Windows XP (mit Service Pack2) startet nicht mehr

Binah3

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 202
Hilfreich: 0

Wenn die Grafikkarte Kaputt wäre, dann würdest du natürlich auch beim Abgesicherten Modus nix sehen, denn dann geht ja nix.

Ich tipp eher mal drauf, dass Win XP bei der Neuinstallation "erkannt" hat bzw. nicht erkannt hat, dass da ein neuer Treiber ist.

Weißt du was für eine Grafikkarte du hast?

Wieder mit F8 starten und auf http://www.treiber.de gehen und dort hol dir den aktuellsten Treiber.
--
B.
:dance2::dance2::dance2:

B.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

at_work

Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Gestern habe ich die Festplatte formatiert und Windows XP noch mal installiert sowie die Komponenten, die man eben noch so installiert. Sobald ich die Treiber für die Grafikkarte installiere, kommt mein Problem wieder und der Bildschirm bleibt schwarz. Es sind allerdings die mitgelieferten Treiber die ich schon immer genutzt habe. Jetzt weiß ich nicht weiter. Natürlich werde ich mir andere Treiber besorgen und diese ausprobieren, aber vielleicht ist ja die Grafikkarte kaputt? Oder würde ich dann im abgesicherten Modus auch nichts sehen?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

at_work

Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Wenn Windows normal starten soll, bleibt der Bildschirm nach dem Booten schwarz bis auf ein paar kleine winzige bunte Punkte oben auf dem Bildschirm. Das bleibt dann kurz so und Windows startet neu und ich kann in den abgesicherten Modus wechseln. Was ich da genau tun soll weiß ich aber leider nicht denn ich habe seit vielen Tagen schon keine Software mehr installiert oder irgend etwas am System geändert, daher wüsste ich nicht, was ich rückgängig machen sollte. Auch ist seit längerem kein Windows Update aus dem Internet installiert worden oder ähnliches. Am Sonntag hat der PC noch normal funktioniert und ist normal heruntergefahren worden. Jetzt will er nicht mehr.

Ich habe dreimal die Systemwiederherstellung genutzt, jedesmal ein früheres Datum an welchem der PC auch auf jeden Fall noch funktioniert hat. Jedoch passiert beim normalen Start von Windows jedesmal dasselbe. Der Bildschirm bleibt schwarz.

Was kann man noch tun außer Windows XP neu installieren?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

at_work

Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Danke für die schnelle Antwort, Binah. Ich werde das heute abend mal ausprobieren. Könnte es tatsächlich am Service Pack 2 liegen auch wenn es schon seit Wochen auf dem Rechner installiert ist? Bisher gab es keine Probleme. Aber besser erst mal das deinstallieren als ALLES!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Binah3

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 202
Hilfreich: 0

Beim booten mal auf F8 drücken und dann abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern nehmen. Dann den Servicepack 2 deinstallieren!

und zwar so:
Start,
Systemsteuerung,
Software,
SP2 anklicken
ändern/Enfernen
OK.
Neustart
********************************************************
Und hier steht auch was drüber:
Nach der Installation von Windows XP Service Pack 2 funktionieren einige 1394-Geräte wie beispielsweise Digitalkameras mit S400-Geschwindigkeit möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß. Installieren Sie dieses Update, um das Problem zu beheben.

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=5c076e4c-aec8-434d-9849-e668a50e6e81&DisplayLang=de
*********************************************************************

Und hier findest du evtl. auch infos über dieses Problem
http://www.windows.de/Windows_XP_Service_Pack_2___Details.Windows
********************************************************************
Sonst meld dich nochmal bitte
--
B.
:dance2::dance2::dance2:

B.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Binah3

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 202
Hilfreich: 0

Und? War`s das???? *garnichtneugierigbin*
--
B.
:dance2::dance2::dance2:

B.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

at_work

Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Nein, das war es nicht.

Ein Bekannter hat mir noch den Tipp gegeben, die Grafikkarte einmal halb raus und wieder reinzuschieben. DAS wars dann. (Hätte mich aber allein nicht mal getraut, die Grafikkarte zu suchen, mit Software experimentieren immer wieder gern, aber vor der Hardware habe ich doch große Berührungsängste)

Die Karte war nicht genügend festgeschraubt und hat sich mit der Zeit wohl einfach gelöst und hatte keinen Kontakt mehr zur Datenbahn oder wie man das auch immer nennt.

Plötzlich funktioniert wieder alles!! Jedenfalls seit toi toi toi etwa 2 Stunden. Jetzt richte ich gerade alles wieder ein da ich ja leider die Festplatte formatiert habe und alles neu installieren muss. Hätte also gar nicht sein müssen. ) Naja, jetzt bin ich schlauer.

Wenn also mal was nicht funktioniert, einfach vortreten oder wenigstens dran wackeln.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

at_work

Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Danke, genau das mache ich jetzt, ich hoffe sehr, es klappt!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.