Menu

Überschreibmodus in Word

Eri_Com

Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Liebe Forumteilnehmer,

ich habe ein richtig ärgerliches Problem:

in Word kann man Worte/Satzteile löschen, indem Sie markiert werden und einfach durch ein neues Wort überschrieben werden (anstatt "ENTF" Taste zu verwenden). Diesen Modus habe ich seit kurzem nicht mehr, stattdessen wird Überschreibmodus ignoriert und das neue Wort daneben eingesetzt. Den alten, unerwünschten Satzteil muss man manuell durch ENTF herauslöschen.

Wer kann hier einen Tipp geben?

Gruss Eri

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lenti

Mitglied seit
13.05.2003
Beiträge: 307
Hilfreich: 0

Hi,

der Überschreibmodus ist auf versch. Weise zu aktivieren: Einfg-Taste drücken (schaltet ein/aus).
Auf das Icon ÜB unten in der Statusleiste doppelt klicken (grau = aus/ schw. =an)
Über Extras, Optionen, Bearbeiten, Überschreibmodus anhaken (Word 2003).

Gruß, lenti

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eri_Com

Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Hallo Lenti,
vielen Dank für die Hinweise. Leider hatten diese nicht den erwünschten Erfolg gebracht. Aber, ich erhielt soeben noch einen weiteren Hinweis, der "bingo!" zum Ziel führte.

EXTRAS->OPTIONEN->BEARBEITEN
Feld EINGABE ERSETZT AUSWAHL (muss angeklickt sein)

Vielen Dank trotzdem für die schnelle Antwort.
Grüße aus dem Süden
Eri

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.