Menu

Textdatei nach Excel importieren

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

Hallo Blackberry,
ich würde die Datei erst in Access importieren und dann über eine Abfrage in 2 Hälften schneiden. Die kannst Du dann nach Excel schieben.

--
LG Thomy ... hier kommt der Genuss

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Marika

Mitglied seit
03.12.2002
Beiträge: 74
Hilfreich: 0

moin moin,
du hast die Möglichkeit, die Daten auf mehrere Blätter aufzuteilen. Es gibt keine echte technische Grenze für die Anzahl von Blättern. Deine einzige echte Grenze der Speicherplatz!
Das Arbeiten mit sehr großen Excel-Dateien ist recht mühsam und die Fehleranfälligkeit steigt.

Sollten soviele Daten nicht in eine Datenbank wie Access? Eine Analyse mit Excel kannst du dann ja immer noch machen.

o.k. ??
--
cu Marika

MS-OffPro2k/Win2k. Ein Freund ist ein Mensch, der Dich mag, obwohl er Dich kennt.
http://www.lugbz.org/documents/smart-questions_de.html#before

cu Marika

Ein Freund ist ein Mensch, der Dich mag, obwohl er Dich kennt. [img:0c9ffa1d10]http://www.smilies-world.de/smilies/smilies_Picture/winkende/4.gif[/img:0c9ffa1d10]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blackberry

Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge: 91
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

kennt sich jemand damit aus? Ich muß eine Textdatei nach Excel 2000 importieren. Das würde auch unproblematisch funktionieren, wenn diese Textdatei nicht 113.103 Zeilen hätte!!!
Excel hört mit dem Import nach der 65.000sten Zeile auf, also knapp die Hälfte dessen, was ich benötige.
Kann mir jemand helfen? Geht das überhaupt in dem Umfang??

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blackberry

Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge: 91
Hilfreich: 0

Hallo Marika,

warum Excel? Weil sich unsere Vorgesetzten nicht mit Access auskennen
Na ich ehrlich gesagt, auch nicht besonders. Mehrere Blätter wäre ja auch ok, aber ich kann ja leider nicht sagen bitte importiere von Zeile 1 - 65.000 und im zweiten Schritt von Zeile 65.000 - 113.000.
Das Löschen in dem Text-Editor ist zudem sehr aufwendig bei der Datenmenge, sonst würde ich zwei Text-Dateien erstellen.
Hast Du sonst vielleicht noch eine Idee?
Erstmal vielen Dank.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.