Menu

Tabellenformatierung in Word

Pommern

Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge: 819
Hilfreich: 0

Ich habe inzwischen nach langem, langem Suchen und Ausprobieren die Lösung gefunden.

Ich hatte in einigen Zellen, die sich in derselben Zeile befinden und keine Überschriften sind, andere Zellenbegrenzungen. Dadurch hat sich der Zelleninhalt verschoben. Offensichtlich geht das in einer Word-Tabelle nicht.

Vielen Dank für eure Tipps.

Pommern

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Evelinsche

Mitglied seit
12.11.2004
Beiträge: 54
Hilfreich: 0

Hallo!

Mir ist auch noch was eingefallen. Markiere die Tabelle, drücke auf die rechte Maustaste. Dann geh auf "Zellenausrichtung" und schau mal, ob da die korrekte Ausrichtung eingestellt ist. Ansonsten markiere dir nur die entsprechenden zellen, wo die Abstände nicht passen - das sollte eigentlich klappen.

Viel Erfolg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

hast du auch schon überprüft, ob bei Format-Absatz ein Einzug oder Sondereinzug eingestellt ist?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pommern

Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge: 819
Hilfreich: 0

Es geht immer noch um meine Tabelle in Word.

In einigen Zellen befinden sich Überschriften. Alle Überschriften haben dieselbe Formatierung. Alle Zellen mit Überschriften haben dieselbe Formatierung. Auch die Zellenbegrenzungen sind identisch. Die Absatzformatierungen sind ebenfalls identisch.

Trotzdem ist in einigen Zellen der Abstand zwischen oberer Zellenbegrenzung und Wort kleiner als in anderen Zellen. Oder anders ausgedrückt: Einige Überschriften sind in der Zelle vertikal zentriert, andere nicht, obwohl laut Tabelleneigenschaften alle Überschriften vertikal zentriert sind.

Hat jemand eine Idee, wo hier der Fehler liegen kann?

Ich arbeite mit Word 2002 unter Windows XP.

Pommern

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

candj

Mitglied seit
30.10.2003
Beiträge: 422
Hilfreich: 0

Hast du schon überprüft, ob du versehentlich in einigen Zellen vor bzw. über dem Wort eine Leerzeile hast?

"Genieße dein Leben in vollen Zügen?"

Nee, ich fahr lieber im leeren Auto!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.