Menu

Preisvergleich im Excel?

zaubermaus

Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge: 406
Hilfreich: 0

Hallo Bastet,
ich mache solche Sachen immer über einen kleinen Trick:

Ich lasse mir in Spalte I und J den Maximalpreis und den Minimalpreis anzeigen. Anschließend gehe ich über Format > Bedingte Formatierung und lasse Excel die Preise mit dem Maxmialpreis und Minimalpreis in I und J vergleichen.

Ich hoffe, dies ist für dich verständlich. Wenn nicht, versuche ich gerne, weitere Erklärungen abzugeben.

PS: Wohnst du in der Ecke, wo du eine Stelle suchst?

LG Zaubermaus

[img:9c34187e28]http://www.cosgan.de/images/smilie/xmas/d038.gif[/img:9c34187e28]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

... und in Excel 2007 wird das alles noch viel einfacher werden, dort gibt es mehr und einfachere Möglichkeiten der bedingten Formatierung!

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

zaubermaus

Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge: 406
Hilfreich: 0

Bastet, es gibt derzeit so gut wie keine offenen Briloner Stellen im kfm Bereich. Deswegen findest du die auch nicht. Die großen Firmen bilden den kfm. Nachwuchs zu 95 % selbst aus und behalten ihn dann. Die brauchen kaum neue Mitarbeiter.

Mehr Infos gerne auch per PN.

LG Zaubermaus

[img:9c34187e28]http://www.cosgan.de/images/smilie/xmas/d038.gif[/img:9c34187e28]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bastet

Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

Hallo Zaubermaus,

vielen Dank für die schnelle Antwort, es hat prima geklappt.
Ja, ich bin frisch in die Gegend gezogen, wohne aber auf der hessischen Seite.
LG
Bastet

Da mi basia mille, deinde centum ... (Ovid)

Suche Stelle im Bereich Brilon, Marsberg, Korbach, Volkmarsen, Warburg - bitte über PN melden!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

zaubermaus

Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge: 406
Hilfreich: 0

Super, dass ich dir helfen konnte - so einmal über die Grenze weg. *grins*

Wenn du magst, können wir uns ja gerne mal über PN austauschen. Wenn nicht, ist auch o.k.

LG Zaubermaus

[img:9c34187e28]http://www.cosgan.de/images/smilie/xmas/d038.gif[/img:9c34187e28]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bastet

Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

Hallo,
für viele mags ein alter Hut sein, ich hab es noch nie gemacht.
Ich hab eine Excel-Tabelle, wo in der ersten Spalte die angefragten Artikel stehen, in den Spalten B-H die jeweiligen Firmen und deren Angebotspreis.
Ich möchte jetzt, dass beim günstigsten Anbieter der Preis grün hinterlegt ist und beim teuersten rot.
Wie kann ich es Excel sagen???? :?

Danke schonmal und schönen Nikolaus!
Bastet

Da mi basia mille, deinde centum ... (Ovid)

Suche Stelle im Bereich Brilon, Marsberg, Korbach, Volkmarsen, Warburg - bitte über PN melden!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bastet

Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

Gern,
Nachrichten aus NRW fliessen hier sowieso spärlich. Warum ist das eigentlich so??? Habe früher an einer anderen Grenze Hessen-NRW gelebt, aber da war das nicht so.
Hier finde ich nicht mal Briloner Stellenanzeigen!

Da mi basia mille, deinde centum ... (Ovid)

Suche Stelle im Bereich Brilon, Marsberg, Korbach, Volkmarsen, Warburg - bitte über PN melden!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

zzx

Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge: 312
Hilfreich: 0

Hallo Ute,

naja, dafür muss man sich aber erst in die neue Oberfläche von Office einarbeiten.

Der Umstieg von XL97 zu XL2003 war für den normalen Anwender meiner Ansicht nach, bedingt durch die nahezu identische Oberfläche, leicher zu vollziehen wie der kommende Schritt von 2003 zu 2007.

Seminaranbieter und Buchautoren wird es allerdings freuen.

Zu dem Problem mit der Bedingten Formatierung: Die Hilfsspalten sind nicht zwingend notwendig.

Kleines Beispiel: Die Daten stehen in A1 bis C5. Die Spalte A enthält den Firmennamen, die Spalte B irgendwelche Daten und der Preis steht in Spalte C.

Um die [b]Zelle[/b:33377008c5] mit dem niedrigsten bzw. höchsten Preis zu markieren kann man das wie folgt machen:

Die Spalte C mit den Preisen markieren - Menü Format - Bedingte Formatierung - Formel ist: =C1=MAX(C:C) und anschliessend über 'Format...' das gewünschte Muster aussuchen.

Anschliessend über 'Hinzufügen' eine zweite Bedingung hinzufügen und als Formel ist: =C1=MAX(C:C) eingeben.

Wenn die gesamte [b]Zeile[/b:33377008c5] markiert werden soll, dann den Bereich von A1 bis C5 markieren und über die Bedingte Formatierung die folgende Formel verwenden: =$C1=MIN($A1:$C5)

Gruss
zzx

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.