Menu

Powerpoint Hilfe benoetigt - Versand per Email

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Ich erstelle eine Praesentation mit einem Kollegen in Paris und wir mailen uns die jeweilige Fassung immer zu. Das Problem ist, das wir beide immer die jeweilige Fassung aendern muessen. Das heisst, wenn sie meine Praesentation oeffnet, dann muss sie alle formatieren - dier Hintergrund ist schwarz, Schrift ist schwarz - d.h. es ist nichts zu sehen. Mir geht es genauso, wenn ich ihre Praesentation oeffne.

Gibt es da irgendeine Einstellung, die man vornehmen kann um das zu verhindern?

Wir sind noch lange nicht fertig mit der Praesentation....

Vielen Dank fuer die Hilfe!

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Das klingt für mich nach unterschiedlichen Programmversionen. Arbeitet Ihr beide auf dem PC oder hat eine von Euch einen Mac? Welche Office-Version hast Du, welche hat sie? In welcher Version wurde die Vorlage erstellt? Welches Dateiformat verwendet Ihr?

Bearbeitet Ihr denn beide ALLE Folien? Falls es einen Teil A gibt, den Du bearbeitest und einen Teil B, der in Paris bearbeitet wird und der jeweils andere Teil nur zum Lesen/zur Info dient, könnte es hilfreich sein, die Teile evtl. zu trennen und nur PDFs hin- und herzuschicken, um Euch gegenseitig auf dem Laufenden zu halten.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Ute,

wir haben beide das gleiche Programm - MS Office 2003 - und wir muessen beide die gleichen Seiten bearbeiten, weil wir Informationen ergaenzen fuer die jeweiligen Standorte.

Irgendeine Idee, wie das zu loesen ist?

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

noisy

Mitglied seit
04.04.2008
Beiträge: 24
Hilfreich: 0

Hallo Zicke,

verwendet vielleicht einer von euch eine besondere Schriftart, die auf dem 2. PC nicht installiert ist?
Habt Ihr schon mal probiert die Schriftart beim Speichern einzubetten?
Mehr würde mir dazu leider nicht mehr einfallen.

Gruß,
noisy

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
In jedem alten Körper steckt ein junger Geist - verwundert über all das, was passiert ist.
- Cora Harvey Armstrong -

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Da müsste man sich mal genau die Vorlage ansehen. Welche Hintergrundfarbe ist eingestellt? Welche Schriftfarbe ist eingestellt? Ich hatte auch mal eine Vorlage, die bei jedem Öffnen wieder auf das zurücksprang, was PowerPoint für den "Standard" hielt - aber in dem Falle waren es nur Aufzählungszeichen, die zu viel auftauchten. Letztlich hat in dem Fall nur geholfen, mit einer leeren weißen Präsentation anzufangen und die Vorlage neu aufzubauen (dabei dürfen Grafiken kopiert werden, alle Schriftformatierungen müssen neu eingestellt werden, sinnvoll angepasstes Farbschema nicht vergessen). Und in eine neue Präsentation ausgehend von dieser neuen Vorlage dann sämtliche Folien reinkopiert, einmal durchgegangen und angepasst. Viel Arbeit, aber anschließend blieb sie stabil.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Danke fuer die Antworten.

Die Vorlagen zur Praesentation werden konzernweit benutzt - insofern greifen meine Kollegin und ich auf die gleiche Praesentation zu, die dann nur geaendert wird.

Beim Oeffnen ist es schwarze Schrift auf schwarzem Hintergrund - die Vorlage ist schwarze Schrift auf weissem oder hellblauen Hintergrund.

Wir haben uns geholfen, indem sie mir per Email die Daten gegeben hat und ich habe sie dann alle eingefuegt in die Praesentation - viel mehr Arbeit fuer mich als urspruenglich vorgesehen aber die Praesentation ist jetzt fertig und versandt worden - komischerweise haben andere Kollegen in anderen Bueros keine Schwierigkeiten - es scheint also schon etwas mit ihrem und meinem Rechner zu tun zu haben.

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Schaut bitte beide mal (in Windows XP) unter Start - Einstellungen - Systemsteuerung - Eingabehilfen - Anzeige nach. Dort darf das Häkchen bei "Kontrast aktivieren" NICHT gesetzt sein (am besten unter Einstellungen auch das Häkchen rausnehmen, damit dieser Kontrast nicht versehentlich durch eine Tastenkombination eingestellt wird). Diese Einstellungen sind für Anwender mit Behinderungen gedacht. Wenn sie versehentlich aktiviert werden, können falsche Farben in der Bildschirmdarstellung die Folge sein.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Ute,

vielen Dank fuer deine Hilfe - unsere EDV hat jetzt die Versionen angeglichen und meint, dass das die Loesung ist. Mal schauen!

Die Praesentation konnte ich dir nicht senden, da voll mit vertraulichen Infos - aber danke fuer das Angebot.

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.