Menu

Powerpoint: Bildchen animieren

loga

Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge: 318
Hilfreich: 0

Ich glaube ja, dass ich die Bildchen erst als Filmchen bei den Clip Arts abspeichern müsste. Geht das?

Die Bildchen sollen quasi wie ein Daumenkino unten in einer Art Fußzeile als Endlosschleife laufen, oben läuft normal die Präsentation mit verschiedenen Bildern.

Ich werd echt noch verrückt. Musik soll ich jetzt auch noch unterlegen. Ist ja gut. Ich habe aber keine Lautsprecher etc. um das zu kontrollieren.

Frust.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

loga

Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge: 318
Hilfreich: 0

Ich habe 10 kleine Bildchen, die ich auf 1 PP-Folie an einer einzigen Stelle so animieren soll, dass die Bildchen wie ein Film ablaufen.

Man sieht also nur 1 Bild, das sich ständig ändert.

Wie kann ich das erreichen?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenanimateuse

Mitglied seit
10.02.2006
Beiträge: 1944
Hilfreich: 0

Entweder Du legtst Die Bildchen übereinander und animierst jedes einzeln (erst einblenden, danach das wieder ausblenden nicht vergessen). Ist aber schwierig, wenn falls Du an einem Bild das im Hintergrund liegt noch was ändern mußt.

Oder wenn es 10 Bildchen sind, dann machst Du 10 gleiche Folien (einmal erstellen und dann 10x Kopieren und immer nur das Bild tauschen) immer mit einem anderen Bild natürlich an identischer Stelle und anmierst die Bildchen entsprechend. Sieht dann bei der Präsentation so aus, als wäre es nur eine Folien mit verschiednen Bilder.

es grüßt die
Katzenanimateuse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Y1

Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

Hallo loga,

das geht:
Du fügst die Bilder einzeln ein und legst sie übereinander. Dann sagst Du "alles markieren" und gehst dann über die rechte Maustaste auf "benutzerdefinierte Animation", dann müssten ein Fenster erscheinen, indem die Bildchen aufgelistet sind, Dort machst Du überall ein Häkchen rein und dann ist weiter unten in dem Fenster noch ein Reiter "Reihenfolge und zeitlicher Ablauf", da gehst Du rein und klickst dann auf Automatisch, dann am besten "3 Sek." einstellen. Dann gehst Du auf Bildschirmpräsentation vorführen und testet das aus, ob das zu schnell oder langsam ist...
Hoffe, es ist einigermaßen verständlich erklärt.
LG
Y1

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

loga

Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge: 318
Hilfreich: 0

Danke erstmal.

Mein Problem dabei ist, dass auf der Folie schon eine komplexe Animation von zwei Grafiken mit Text existiert und die Bildchen nur in der Fußzeile als Endlosschleife mitlaufen sollen.

Gibt es da einen Trick? Oder muss ich die Animation der Bildchen zwischen meine Texte und Grafiken schieben?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brigitte-BE

Mitglied seit
11.07.2001
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Hallo Loga,
versuch doch mal die Bilder in der Fusszeile im Folien Master zu animieren
Gruss
Brigitte

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

loga

Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge: 318
Hilfreich: 0

Danke Brigitte-BE,

ich arbeite normal nicht mit einem extra Master. Habe aber nun die Bildchen da animiert.

Aber wenn ich zurück in die Bildschirmpräsentationgehe und die normale Animation anklicke, erscheint zwar anfangs das 1. Bildchen aus der Fußzeile, die andern bzw. die Animation aber nicht.

Kann mir hier noch jemand helfen?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.