PDF-Kommentare drucken

Elodie

Mitglied seit
16.07.2010
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Hallo,

ich habe ein PDF erhalten, in dem mehrere Kommentare eingefügt sind. Die Kommentare kann ich über die linke Leiste einblenden, sodass sie auf dem Bildschirm sichtbar sind.

Allerdings gelingt es mir nicht, sie mit auszudrucken. Wenn ich es über \"Datei - drucken\" versuche, habe ich die Möglichkeit auszuwählen zwischen

\"Dokument\",
\"Dokument und Markierungen\" und
\"Dokument und Stempel\".

Aber bei allen drei Varianten werden die Kommentare nicht gedruckt.
Es ist auch nicht möglich, die Kommentare zu markieren.

Weiß jemand, wie ich die Kommentare drucken kann?

Vielen Dank!!
Elodie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ClaudiaVonWilmsdorff

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 482
Hilfreich: 0

Hallo Elodie,

hast Du Adobe Reader als PDF-Programm?

Der Autor/Absender legt fest, wie mit dem PDF verfahren werden darf. Vermutlich ist der Druck gesperrt. Dann kannst Du es nicht drucken (höchstens über die Krücke Bildschirmschuss, also Drucktaste und dann z.b. einfügen in Word)

Gruß

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: http://www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Elodie

Mitglied seit
16.07.2010
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Hallo Claudia,

vielen Dank. Ja, ich habe das Programm Adobe Reader.

Kann es sein, dass der Autor das Dokument so angelegt hat, dass ich den Text drucken kann, die Kommentare aber nicht? Denn das Dokument ohne die Kommentare kann ich problemlos ausdrucken.

Danke nochmal im Voraus.
Gruß
Elodie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ClaudiaVonWilmsdorff

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 482
Hilfreich: 0

Hallo,

hmmmmh - jetzt kommt\'s auf die Version drauf an... Ältere Adobes haben keine Kommentare gedruckt (wusste ich bislang auch nicht, benutze auch den PDF-Converter Prof. als Tool).

Eine Hilfeanleitung zu den Druckereinstellungen für 8.0 findest Du hier:
http://help.adobe.com/de_DE/Reader/8.0/help.html?content=WS58a04a822e3e50102bd615109794195ff-7bdf.html

Ich hoffe, dass es nutzt. Lass\' doch bitte wissen, ob er druckt oder nicht - das würde mich jetzt einfach interessieren. Vielen Dank schon mal.

Sonnige Grüße

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: http://www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Elodie

Mitglied seit
16.07.2010
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Danke für die Tipps. Ich werde das nacher ausprobieren, sobald ich dazu komme und dann wieder antworten.

Grüße
Elodie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Elodie

Mitglied seit
16.07.2010
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Hallo Claudia,

meine Versuche haben ergeben, dass es offensichtlich mit dem Adobe Reader 9, den ich auf meinem PC habe, nicht möglich ist, Kommentare zu drucken.

Die Methode, die in dem Link, den du mir gegeben hast, genannt wird, funktionierte nicht, weil die im Link genannten Optionen bei mir gar nicht zur Verfügung stehen. Wohl eben weil es mit Adobe Reader nicht geht.

Ich habe es jetzt an einem Mac versucht, der mit Adobe Professional ausgerüstet ist. Dort konnte ich einstellen, wie ich die Kommenater ausdrucken möchte und der Druck hat geklappt. Dort war eigentlich alles selbst erklärend.

Nochmals danke!
Grüße
Elodie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.