Menu

OpenOffice - wer arbeitet damit?

Mousels

Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge: 529
Hilfreich: 0

Hört blos auf von OpenOffice. Wir haben diese super-mörder Software nun seit über 1 Jahr und ärgern uns genau so lange damit herum.

Ob die Software nun für lau ist oder nicht, sie taugt nix. Meine bzw. unsere Erfahrungen damit sind überwiegend schlecht. Punkt aus.

Gruß
Mouse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

CASIKE

Mitglied seit
07.08.2003
Beiträge: 176
Hilfreich: 0

Ich muss hier auch mit OpenOffice arbeiten und finde das auch nicht so toll. Word ist nun mal Word. Aber dafür, dass es nichts kostet ist es in Ordnung.
Ich habe zwar Word hier auf dem Rechner, stürzt aber ständig ab, seit wir OpenOffice haben.
Wenn ich die Wahl hätte, würde ich lieber mit Word arbeiten, auch wenn`s viel kostet. Qualität hat dann wohl doch wieder mal ihren Preis.
--
Die CASIKE grüßt ganz lieb!

Wo es so aussieht als wäre nichts zu tun, ist bereits viel getan worden!
(Jean-Paul, 1763-1825, dt. Dichter)

Die CASIKE grüßt ganz lieb!

Lach mit der Sonne kräftig drein, lacht sie nicht, so lach allein!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

flip2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 98
Hilfreich: 0

Ich habe es nur privat. War einfach die günstigere Alternative. Mit der Kompatibilität bin ich zufrieden. Von Word auf Openoffice ist es kein Problem, wenn ich etwas in openoffice schreibe, und es später in Word verwenden will, muss ich aufpassen, dass ich es als Word-Datei speichere.

Gruß
Flip

Gruß
Flip

Meine Bilder im Internet: http://www.fotos.web.de/flip199

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Andrea68

Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge: 594
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

wir arbeiten seit einiger Zeit mit OpenOffice und ich bin nur teilweise glücklich damit. Mich würde nun aber interessieren, ob auch schon andere Unternehmen auf diese kostenfreie Office-Version umgestiegen sind und was Ihr so an Erfahrungen gemacht habt.

Danke für Eure Meinungen!
--
Liebe Grüße
Andrea

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Liebe Grüße
Andrea

Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Aldea

Mitglied seit
26.03.2002
Beiträge: 63
Hilfreich: 0

Hallo Andrea,

Tausend Dank für deinen Tipp. Ich habe die Karteikarte "Wortergänzung" hinter den anderen gar nicht für voll genommen. Wahrscheinlich habe ich es für die Überschrift gehalten. *gg*

Ja, du hast recht, an sich ist es schon recht praktisch. Aber wenn ich was blind abtippe, stört es mich immer, wenn ich dann im Augenwinkel dauernd so ein blaues Feld auf dem Bildschirm aufblinken sehe. Ich werde es mal mit der "Tipphilfe" probieren.

Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.

--
Viele Grüße
Aldea

Viele Grüße
Aldea [img:0c31ebdac2]http://www.juanna.ch/minis-1/gifs/gif_46_41.gif[/img:0c31ebdac2]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Andrea68

Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge: 594
Hilfreich: 0

Hallo Aldea,

schau mal unter:

Extras
Autokorrektur/Autoformat
Wortergänzung

Dort das Häkchen bei Wortergänzung aktivieren wegnehmen. Aber genau das finde ich supertoll an OpenOffice. Versuch doch sonst mal die Version "als Tipphilfe anzeigen" auch hier zu aktivieren. Das mag meine Kollegin z.B. lieber
--
Liebe Grüße
Andrea

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Liebe Grüße
Andrea

Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ph422

Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge: 265
Hilfreich: 0

Ich habe es in unserem Unternehmen mal getestet und privat auch. Ich bin dann doch wieder auf die MS-Produkte umgestiegen, da das mit der Kompatibilität zwischen den beiden "Programmen" nicht so war, wie ich mir das vorgestellt habe ...
Ansonsten allein vom Preis her: OpenOffice!!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Aldea

Mitglied seit
26.03.2002
Beiträge: 63
Hilfreich: 0

Hallo Andrea,

wir haben Open Office hier seit gut einem Jahr. Vorher hatten wir Word, welches mir besser gefällt. Ich hatte mir etliche Formulare erstellt, die ich leider in Open Office nicht verwenden kann, weil mir das Programm die Formatierung durcheinander bringt. Da ich aber leider nicht die Wahl habe, muss ich mich notgedrungen damit arrangieren, aber so richtig zufrieden bin ich damit nicht.

Kann ich dich gleich mal was fragen? Hast du eine Ahnung, wie ich in Open Office diese automatische Vervollständigung rausnehmen kann? Immer wenn ich z. B. "die" schreibe, steht da dann "Dienstag". Habe schon alle möglichen Häkchen überall rausgenommen, aber das Ding ist hartnäckig.

Viele Grüße
Aldea

Viele Grüße
Aldea [img:0c31ebdac2]http://www.juanna.ch/minis-1/gifs/gif_46_41.gif[/img:0c31ebdac2]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.