Menu

Nochmal:Textfelder und Dropdown-Elemente in einem geschützen Word-Dokument

Gipsy

Mitglied seit
25.09.2003
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Hallo Leidensgenossinnen und -genossen,

ich hätte da mal gerne ein Problem und hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.
Also: Ich habe für unseren Briefbogen ein Formular erstellt mit Textfeldern und Dropdown-Elementen. Das ganz habe ich dann geschützt. Mittels der Tab-Taste werden die Felder ausgewählt. Eines enthält das Datum, das aktualisiert sich alleine. Bei anderen werden die Anzahl der Anlagen sowie die Abteilung eingegeben. Damit sich die Felder nicht verschieben und das Formular nicht zerstört wird, habe ich außerdem einen fortlaufenden Abschnittswechsel eingefügt. Wenn ich Tab-Taste drücke, springt der Cursor in einer bestimmten Reihenfolge die Felder an. Diese Reihenfolge will ich ändern, weiß aber nicht wie.
Hat jemand eine Idee?

Gipsy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Hallo Gipsy,

falls Du die Formularfelder in einer Tabelle angeordnet hast, werden die Felder zeilenweise abgearbeitet. Das kannst Du nur mit einem Makro umgehen. Oder Du nutzt Positionsrahmen statt Tabellenfeldern, bei diesen kann man die Reihenfolge auch festlegen (über die Reihenfolge der Anker).

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gipsy

Mitglied seit
25.09.2003
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Hallo Ute,

hab´s ausprobiert, das mit den Ankern und es hat funktioniert. Du bist die Größte.

Herzlichen Dank

Gipsy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.