Menu

Nervende Piep-Töne in Windows 2003 ausschalten

AndreaA

Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge: 59
Hilfreich: 0

Hallo Annabelle,

was meinst du mit aus einer Datei herausgehen? Evtl. das Schließen einer Word-Datei?

Dann versuche in Word: Menü/Extras/Optionen das Register "Allgemein", dort deaktiviere das Kästchen "Feedbach mit Sound".
Müsste auch bei Excel etc. so funktionieren.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gytha

Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge: 634
Hilfreich: 0

Hört sich nach neuem Soundschema an.
Schau mal unter Start/Systemsteuerung/Sounds und Audiogeräte
Auf der Registerkarte "Sounds" dann das Soundschema "Keine Sounds" einstellen.

Gruß
Gytha
[size=9:b860d120b0]Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu revidieren (M. Twain)[/size:b860d120b0]
http://www.assistenz-netzwerk.de

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Annabelle2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 49
Hilfreich: 0

Hallo Ihr Lieben,

seit ein paar Tagen hat mein Rechner eine neue Festplatte. Die alte hat den Geist aufgegeben. Seitdem piept mein Rechner, wenn ich z. B. aus einer Datei rausgehe. Jedemal kommen diese Warntöne, die mich in den "Warnsinn" (hihi) treiben.

Weiss jemand, wo ich das abstellen kann, bevor ich aus lauter Verzweiflung in die Tischkante beißen muss.

Help ...

Wer eine helfende Hand sucht findet sie immer am Ende seiner Arme.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.