Menu

Mit Excel den besten Termin auswählen - welche Formel?

kristella

Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

ist vielleicht ein blödes Problem, aber ich komme nicht weiter.

Ich habe 6 Terminvorschläge für ein Meeting an 8 Mitarbeiter versandt, die mit Schulnoten von 1(perfekt)-6(geht gar nicht)von jedem "benotet" werden sollen. Anschließend würde ich gern den optimalen Termin rausfinden (immer kann ja mindestens einer nich...).

Mittelwert ist quatsch, aber ich habe jetzt keine Idee für eine Formel, die mir den besten Termin ausrechnet.

Hat jemand eine Idee? Würde mir enorm weiterhelfen. Hab Excel 2003.

Danke schon mal

kristella

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Kristella,

ich würde es mit "Rangfolge" machen. Hilft dir dies schon weiter?

Kenne leider Excel 2003 nicht.

Grüßchen Waldwichtel

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kristella

Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

Hallo Waldwichtel,

ich habe gerade mal versucht, Rangfolge irgendwie bei den Formeln oder mit der Hilfe aufzutreiben, ich fürchte, wenn es da nicht drin ist, liegt es wohl an mir

Da war leider nichts zu finden. Kannst Du mir vielleicht noch einen Tip geben? Danke.

VG kristella

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shiny-diamond2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1093
Hilfreich: 0

Hi Kristella,

warum müssen die Kollegen denn Schulnoten vergeben?

Wenn ich Termine mit so vieln Teilnehmern koordinieren muss, dann lasse ich die Kollegen ankreuzen, welcher Termin denen passt.

Wenn an einem Termin alle ein Kreuz haben ist das DER Termin.

LG
S-D

Wer mich nicht kennt hat viel verpennt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Ich würde da gar nicht groß mit Formeln arbeiten. Mach Dir eine Kreuztabelle mit den Mitarbeitern in den Spalten und den Terminen in den Zeilen und trage die vergebenen Noten dort ein. Dann sortierst Du nach den Vorlieben des wichtigsten Teilnehmers und schaust "nach Augenmaß", zu welchem Termin die meisten können.

(In Excel 2007 würde ich noch eine bedingte Formatierung drüberlegen, aber das ist in Excel 2003 ja noch mit mehr Mausklicks verbunden.)

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shiny-diamond2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1093
Hilfreich: 0

Hi Ute-S,

da bin ich aber froh, dass andere das genauso machen wie ich

LG
die S-D

Wer mich nicht kennt hat viel verpennt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kristella

Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

Herzlichen Dank, Ute, genauso mache ich es jetzt auch.
Leider bin ich nicht so fit in Excel, wie ich es sein sollte (hole ich schleunigst nach), aber ich bin immer ganz erstaunt, was man alles ausrechen könnte, wenn man denn wollte..

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Mein "Lieblingsprogramm" ist eigentlich PowerPoint. Aber ich merke, dass hier im Büro im Moment mehr Excel-Probleme auf mich zukommen. Um meine Kenntnisse zu vertiefen fahre ich ab dem 17. Mai zu einem dreitägigen Excel-Seminar, den Excel-Anwendertagen: http://wwww.anwendertage.de .

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.