Herausforderung an Claudia v. W.

Maira

Mitglied seit
13.08.2008
Beiträge: 204
Hilfreich: 0

Hallo Claudia,
ich hoffe, ich kann mein Anliegen korrekt beschreiben:

Ich habe einen wunderbaren Flachbildschirm, d. h. ich hatte einen, jetzt sind es nämlich zwei - nebeneinander, und damit arbeite ich täglich.
Ich schufte quasi für zwei!
Meine Frage: Wenn ich Programme schließen möchte, werde ich nach z. B. \"möchten Sie die Änderungen speichern ....\" gefragt. Nur, diese und andere Rückfragen tauchen immer mittig auf, verteilt auf beide Bildschirme (wg. Koppelung). Sieht eigentlich lustig aus, nervt aber täglich aufs neue.
Meine Frage kannst Du Dir sicher denken ......

Danke und viele liebe Grüße
aus Bayern
von
Maira

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ClaudiaVonWilmsdorff

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 482
Hilfreich: 0

Hallo Maira,

lieben Dank für die \"Herausforderung\". Sie fällt nicht in mein Spezialgebiet, und ist vermutlich auch noch von anderen Systemdetails abhängig. Daher nur das, was ich auf die Entfernung dazu sagen kann: die Position der Dialogfelder werden beim Programmieren der Software festgelegt. Du als Erschaffer einer solchen kannst bestimmen, wo die Dialogfelder erscheinen: mittig (Standard), seitlich, oben, unten... Da wird man also nichts drehen können.

Ob man solche Details über Grafikkarteneinstellungen oder ähnliches beim Doppelmonitor einstellen kann, kann ich nicht sagen. Ich gebe mich immer noch mit einem (großen) TFT zufrieden.
Vllt. hast Du ja auch vor Ort jemand, der beim Einrichten half/hilft.
Oder jemand hier hat/hatte das Problem auch und weiß etwas.

Möglicherweise findest Du im Internet Hardware-Freaks, die so etwas handhaben können. Stichwort: Multimonitoring oder Doppelter Monitor. Gut wäre es, wenn Du Bildschirmtypen/Grafikkarte angeben könntest.

Auf jeden Fall wünsch\' ich Dir einen schönen Freitag und ein Zweifach-Monitor-freies, erholsames Wochenende!

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: http://www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

esbe

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1146
Hilfreich: 0

Hallo Maira,

ich kann Claudia zwar nicht das Wasser reichen, aber ich arbeite auch mit 2 Bildschirmen.
Hast Du es schon einmal versucht, über den Desktop, rechte Maustaste --> Grafikoptionen oder Grafik -> Ausgabe in.....? Dort habe ich mir die Aufteilung dann eingestellt.

Fenster, die geschlossen werden müssen, kannst DU doch mit der Drag+Drop-Methode auf einen einzelnen Monitor ziehen. Blaue Leiste anklicken, halten und ziehen! Der PC merkt sich das irgendwie und beim nächsten oder übernächsten Mal erscheint das Fenster automatisch rechts oder links auf dem Monitor.

Hoffe, dass ich Dir ein wenig helfen konnte.

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Maira

Mitglied seit
13.08.2008
Beiträge: 204
Hilfreich: 0

Hallo Ihr zwei,
meine Anfrage ist zwar schon eine Weile her, möchte aber trotzdem noch antworten.
Durch PC-Umstellung ist das lästige Problemchen weg.
Und zwar ohne mein Zutun.
Danke!

Viele Grüße
Maira

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.