Menu

Hat sich schon erledigt :)

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

Hallo,

ich habe in Excel u.a. ein Formular für die Budgetabfrage erstellt. In diesem habe ich Werte aus einem Tabellenblatt reinkopiert. Zudem habe ich eine Befehlsschaltfläche hinzugefügt, die das Formular schließen soll. Wenn ich die Budgetabfrage starte, und dann auf Schließen gehe, schließt zwar das Formular, aber bei erneutem öffnen stehen noch die Daten der vorherigen Abfrage drin. Wenn ich dann die Abfrage erneut starte, erscheint die neue Abfrage neben der alten.

Wie kann ich das verhindern? Ich habe es schon mit der .cancel Funktion probiert, und jetzt auch mit der .cut Funktion. Beides funktioniert nicht.

Hier mal mein Makro:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim intX As Currency
Sheets("Budgetübersicht&quot.Select
Range("B8&quot.Copy
UserForm3("Textbox1&quot.Paste
Range("C8&quot.Copy
UserForm3("Textbox2&quot.Paste
Range("D8&quot.Copy
UserForm3("Textbox3&quot.Paste
Sheets("59110-4954&quot.Select
End Sub

Private Sub CommandButton2_Click()
UserForm3("TextBox1&quot.Cut
UserForm3("TextBox2&quot.Cut
UserForm3("TextBox3&quot.Cut
UserForm3.Hide
End Sub

Falls noch etwas unklar sein sollte. Ich möchte mit meinem letzten Makro erreichen, dass die Inhalte der Textfelder vor dem Schließen gelöscht werden, damit sie bei erneutem öffnen leer sind.

Vielen Dank schon mal, für eure Hilfe

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

Hab den Fehler schon gefunden

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.