Menu

Frage zu Exel, Berechnung von Tag und Stunde

Iwana

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 4
Hilfreich: 0

Hallo,
ich bin neu hier, obwohl ich schon öfter bei hier Euch geschmöckert habe.
Ich glaube ich hab auch schon mal einen Antwort auf mein Problem hier gelesen, kann mich aber nicht mehr genau erinnern.
Ich muss ein Reisekostenabrechnungsformular neu erstellen und möchte die Reisezeit gern automatisch in Tagen und Stunden berechnet haben. Nur leider find ich die richtige Formel nicht. Ich hoffe Ihr könnt helfen?
Das wäre echt riesig nett.

Vielen Dank
Iwana

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

Darauf habe ich zwar heute schon hingewiesen, aber ich tue es gerne nochmal:

Von Daten und Uhrzeiten kann ganz normal die Differenz gebildet werden

=B1- A1

zum Beispiel.

Um das Ergebnis in Stunden und Minuten umzurechnen, habe ich ein Makro geschrieben, das müsste nur auf Tage erweitert werden.

Schau mal unter [url]sekki.u-v-e.de[/url]

Wenn es mit dem Anpassen nicht klappt, melde Dich doch einfach, dann schreibe ich das Makro um, damit es auch Tage berechnet.

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Iwana

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 4
Hilfreich: 0

Hilfe, ich gebs auf und nehme dein Angebot gerne an.

Wenn ein Reisender am 1.1.05 12.00 abfährt
und am 2.1.05 17.00 wieder da ist,
brauche ich als Ergebnis 1 Tag 5 Stunden für die Abrechnung.

ich kriegs nicht hin, schon mal tausend Dank

LG Iwana

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

So, hier das angepasste Makro mit Erläuterungen:

Du gehst erstmal auf "Extras->Makro->Visual-Basic-Editor".
Dort wählst Du "Einfügen->Modul".

Im rechten Bereich erscheint nun ein Fenster, in das Du folgende Funktion hineinkopierst:

Function Reisezeit(A, B)
x = B - A
tage = Int(x)
stunden = Int((x - tage) * 24)
Reisezeit = tage & " Tage " & stunden & " Stunden"
End Function

Du kannst den Visual-Basic-Editor nun wieder schliessen.

Zu benutzen ist die Funktion folgendermaßen:

Reisebeginn steht z. B. in A1, Reiseende in B1.
Das Datum und die Uhrzeit müssen in derselben Zelle stehen, also in A1
steht jetzt z. B.

1.1.05 12:00

Beachte bitte das Format "dd.mm.jj hh:mm"
Es darf kein Komma zwischen dem Datum und der Uhrzeit stehen und
die Stunden und Minuten müssen mit einem Doppelpunkt getrennt sein.

In B1 steht z. B. 2.1.05 17:00

Die Reisezeit erhältst Du mit "=Reisezeit(A1;B1)".

Es müsste dann dort stehen "1 Tag 6 Stunden".

Falls irgendwas nicht klappt, melde Dich einfach.

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Iwana

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 4
Hilfreich: 0

wunderbar, ich danke dir.

LG Iwana

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Iwana

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 4
Hilfreich: 0

Hallo Dennis,

das mit der Differenz hab ich schon hinbekommen, aber das Ergebniss sind entweder nur Stunden oder halt 2,85 Tage...
Da wäre dein Makro schon klasse, nur wie ich das in meine Exel-sheet kriege...stellt mich schon vor das nächste Problem, oder ich bin gerade mal wieder total vernagelt.

Vielen Dank für deine Hilfe
LG Iwana

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

Also, als erstes musst Du über "Extras-Makros->Visual-Basic-Editor"
das Makro in die Zwischenablage kopieren und in Dein Sheet einfügen. Dann musst Du das Makro noch an Deine Bedürfnisse anpassen.
Wenn Du mir schreibst, wie die Ausgabe genau aussehen soll, schreibe ich Dir das Makro gerne passend um und stelle den Text dafür hier rein. Dann kannst Du es über die Zwischenablage direkt in Deine Datei reinkopieren.

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.