Menu

Formular in Word

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Ich versuche mich gerade an einem Formular.

Es handelt sich um eine Registrierung fuer Workshops. Das Formular soll entweder per Email, Fax oder Post gesandt werden (ist notwendig, da einige Leute mit Schecks oder Geschenkgutscheinen bezahlen). Ich moechte den Namen auf Seite 2 stehen haben fuer den Fall, dass die Seiten getrennt werden - kann alles passieren im Buero.

Nun meine Frage:

Ich habe auf der ersten Seiten Felder fuer die persoenlichen Daten (Name, Anschrift, etc.)

Ist es moeglich, das Namensfeld so zu gestalten, dass auf der 2. Seite der Name automatisch auftaucht?

Ich habe Word 2003. Bin gespannt auf die Antworten

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Assistenz2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1
Hilfreich: 0

Brauchst du das noch???

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

YoMismo

Mitglied seit
07.12.2007
Beiträge: 35
Hilfreich: 0

'nabend.

Wie wär's, das Formular mit Seriendruck zu erstellen und die Kontaktdaten der Eingeladenden in eine Datenbank zu packen?

Grüßle

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Ja, ich brauche das noch - das ist mein eigenes Projekt, kein Zeitdruck.

Es sind keine Eingeladenen - die Leute wollen sich fuer einen Workshop registrieren und sollen/muessen das Formular ausfuellen.

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

YoMismo

Mitglied seit
07.12.2007
Beiträge: 35
Hilfreich: 0

Moin,

die Felder, die sich wiederholen sollen, können in die Kopfzeile integriert werden und wiederholen sich dann auf jeder Seite, oder

man baut ein Textfeld, das als Ganzes auf die nächste Seite kopiert werden kann.

Schönes Wochenende!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Du kannst auch dem Formularfeld einen Textmarkennamen geben (rechter Mausklick - Eigenschaften, zusätzlich "Beim Verlassen berechnen" anhaken) und auf diesen dann auf der nächsten Seite mit einem REF-Feld (Einfügen - Feld) verweisen. ABER: Das funktioniert nicht, wenn das REF-Feld in der Kopfzeile ist. Wenn Du Dein Formular als Tabelle aufbaust und anschließend schützt, könntest Du es aber in der obersten Tabellenzelle unveränderbar unterbringen.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.