Menu

Exceltabelle in Word

Mach Dir das Leben nicht so schwer.

Benutz die Tabellenfuntion im Word oder (wenns unbedingt sein muss) teil die Tabelle im Excel vorher so ein wie Du sie brauchst.

Meiner Meinung nach ist Excel in Word totaler bockmist und bringt bei einer nachbearbeitung nur stress und ärger!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

claudiS

Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Wenn ich eine Excel-Tabelle in einem Word-Dokument habe, die länger als eine Seite ist, kann ich die Tabelle irgendwie Teilen, dass sie auf zwei Seiten ist und die Tabelle gleichzeitig weiter rechnet?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

claudiS

Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Die Tabelle wird ja als Excel Tabelle in Word erstellt, dafür gibt es ja das Icon in der Icon-Leiste welches besagt: Microsoft Excel Tabelle einfügen. Es wird ja keine Tabelle in Excel erstellt und dann nach Word kopiert. Wenn sich der Seitenumbruch automatisch einfügen würde, würde ich diese Frage hier an dieser Stelle im Internet nicht stellen, weil dann wüsste ich ja wie es geht. Und irgendjemand bei Microsoft wird sich wohl dabei was gedacht haben, dass man solche Excel-Tabellen in Word erstellen kann, sonst gäbe es das ja nicht.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

claudiS

Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Hat schon `nen Grund, wenn ich das so machen will. Die Tabelle so zu machen, dass sie auf eine Seite passt geht nicht, weil ich vorher nicht weiß, wieviele Positionen die Kalkulation haben wird. Außerdem finde ich Tabellen in Word noch größeren Murks.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

wird schon nen grund haben, warum sich excel tabellenkalkulation und word textverarbeitung nennt.

soweit ich weiss, verweist eine eingefügte excel-tabelle immer auf ihren uhrsprung und somit sollten sich die daten doch auch aktuallisieren oder? und wenn du über den seitenrand hinaus kommst, wird nicht automatisch die seite gewechselt???
--
[blue][i]Nett ist, wichtig zu sein.
Wichtiger ist, nett zu sein.[/i][/blue]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

was bistn du so schnippig hä? hab ich was verpasst.

ich mach mir die mühe dir zu antworten und werd so angefahren, na danke.

Excel-Tabellen haben im Word nix verloren und die Genies bei Microsoft haben sicher nur an die zahlreichen Querdenker gedacht, die darauf bestehen alles mögliche müsste möglich sein.

Siehst ja an der Anzahl und der Menge der Leute die Dir genatwortet haben, wieviele diese Funtion nutzen!
--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

claudiS

Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Nö, leider nicht, weil die Excel-Tabelle in Word eingebettet ist und man quasi mit beiden Programmen übereinander arbeitet. Das ist ja mein Problem. Hiiiiiiiiiiiiillfe!!!!!!!!!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Uuuhh, ich habe mal gegoogelt, schau mal da http://www.pctipp.ch/helpdesk/kummerkasten/archiv/office/24423.asp

*daumendrück*
--

Dada[/i]

[blue][i][f1]Es gehört oft mehr Mut dazu seine Meinung zu ändern als ihr treu zu bleiben [/blue] [/f1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

claudiS

Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Hey, vielen Dank. Mal schauen, ob es für meine Tabelle so funktioniert.

Lieben Gruß
Claudi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

claudiS

Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Na besten Dank auch, hat mir wirklich sehr geholfen und mit schnippisch habe ich nicht angefangen. Außerdem gibt es halt noch Querdenker mit neuen Ideen und arbeiten nicht nur mit dem üblichen Kram.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.