Menu

Excel Tabelle viel zu groß!

cloppsae

Mitglied seit
18.05.2006
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Hallo, grüß Euch miteinander!
Bräuchte bitte noch vor dem Wochenende dringend Hilfe:

Eine Excel-Datei mit 12 Tabellenblättern ist ca. 20 MB groß, obwohl von der Datenmenge her nur wenig drin ist. Habe gemerkt, dass an jedem Blatt ca. 64.000 Leerzeilen dranhängen; wenn ich die lösche, wird die Datei kleiner (ca. 3.000 MB), aber immer noch viel zu groß.

Die Datei wurde erstellt, indem aus einer anderen Datei Teile heraus kopiert und eingefügt wurden. Kopiert habe ich mit alles markieren (klick in li. oberes Kästchen der Tabelle) - kopieren - einfügen.

Das war 2007. Jetzt muss ich für 2008 eine gleiche Datei erstellen und möchte nicht den gleichen Fehler wieder machen. Übrigens: Das Format der Tabellenblätter 1-12 ist immer gleich. Wie kann ich's kopieren?

Was war falsch??

Daaaaaaaaaaanke!
cloppsae

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tillekat

Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge: 45
Hilfreich: 0

Huhu, wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann war vielleicht folgendes der Fehler: Wenn Du die Zellen markiert und Strg C gedrückt hast und willst dann wieder einfügen, dann klicke die rechte Maustaste an der Stelle, wo's hinsoll und wähle "Inhalte einfügen" aus und dann nur das anklicken, was Du kopiert haben willst, also beispielsweise nur die Formeln. Hoffe, das war halbwegs verständlich....? Bin nicht so der Superheld im Erklären..sorry Viel Glück...

Nette Grüße
von dat Tillekat

***********************************

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cloppsae

Mitglied seit
18.05.2006
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Danke, Tillekat, das war's leider noch nicht. Inhalte einfügen - alles - und dann hab ich wieder 65.000 Leerzeilen darunter. Und ich muss alles einfügen. Brauche eine 1-zu-1-Kopie. Dabei übernimmt er nicht mal die Formate, obwohl ich "alles" eingebe...Er mag mich heute wohl nicht, mein Rechner.
Ich probier weiter.
Trotzdem danke und schönes Wochenende!

cloppsae

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Hallo Cloppsae,

welche Excel-Version nutzt Du? Hast Du irgendwelche Grafiken in der Tabelle (z.B. Logos)? Dann solltest Du zunächst versuchen, die zu verkleinern.

Dass eine Tabelle mehr als 65000 Zeilen hat ist normal - Du darfst nur nicht alle formatieren, sondern nur die, die Du wirklich brauchst. Um die neue Tabelle "schlank" zu halten, würde ich Dir empfehlen, die Zellinhalte, die Du wieder brauchst, zu kopieren und sämtliche Formatierungen neu zuzuweisen. Und zwar nicht für die komplette Spalte bzw. Zeile Fettdruck oder eine Hintergrundfarbe einstellen, sondern nur für den Tabellenbereich, der auch wirklich Daten enthält (oder später enthalten wird).

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cloppsae

Mitglied seit
18.05.2006
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Hallo Ute,
war ein paar Tage krank und habe jetzt erst Deine Tipps erhalten. Danke! Gibt es Tricks, um das alles einfacher umzusetzen? Habe eine Riesen-Tabelle (und hier 12 Tabellenblätter) und muss alles in 10 Teile "zerpflücken" (für einzelne Abteilungen). Das mache ich mit dem Datenfilter und kopiere den gefilterten Teil. Wenn ich ihn "von Hand" markiere, dauert das ewig, da ich mit dem Cursor z. B. bis zur Zeile 320 gehe. Und wenn ich sie komplett markiere (li. oben anklicken), hab ich eben die vielen leeren Zeilen...

Da ich die Arbeit jeden Monat machen muss, suche ich nach einer effektiveren Lösung...

Danke für Deinen Rat

Cloppsae

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Hallo Cloppsae,

zunächst einmal gibt es zum Markieren ein paar nützliche Tastenkürzel. Strg+Umschalt+Pfeil-nach-unten markiert einen Bereich bis zur letzten gefüllten Zeile der Tabelle, das funktioniert auch mit Pfeil-nach-rechts für die Spalten - allerdings darf die Tabelle keine Leerzeilen/-spalten enthalten.

Ohne Eure Daten zu kennen, kann ich Dir leider wenig Rat zur Erleichterung der Zusammenstellung von Auszügen geben. Evtl. könnte man mit Vorlagen mit Funktionen arbeiten, die die Filterung übernehmen. Oder mit einer Pivot-Tabelle.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cloppsae

Mitglied seit
18.05.2006
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Hallo Ute, ich wusste, dass Du mir helfen kannst! Das war's, was ich wissen wollte (die Tastenkombinationen).
Der Rest kommt im Moment nicht in Frage, weil ich zu wenig Excel kann; mir fehlen einfach die Grundkenntnisse und ich habe im Moment keine Zeit, mich damit zu beschäftigen. Brauche Excel nur selten.

Dickes Dankeschön!
Und Schönes Wochenende

cloppsae

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.