Menu

Excel: Säulendarstellung

Pommerle

Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge: 355
Hilfreich: 0

Hallo,
ich hoffe, ihr könnt helfen. Ich habe ein Säulendiagramm, in dem ich eine Säule mit z. B. 3 Mio Umsatz habe. Innerhalb dieser Säule sollen nun 2 Mio z. b. als Muster dargestellt werden und variabel sein, also wenn man 2,2 eingibt als Beispiel, dann soll der markierte Bereich innerhalb der Säule "mitwachsen". Ist das überhaupt in Excel machbar? Und wenn ja, wie?

LG Pomm

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Das ist möglich. Welche Excel-Version hast Du denn? Ich würde es so machen:
Du nimmst ein gestapeltes Säulendiagramm. Dazu müsstest Du in Deiner Wertetabelle eine Hilfsspalte einrichten, in der die Differenz zwischen dem Umsatz und dem schraffierten Anteil errechnet wird und als zweite Datenreihe obenauf gestapelt wird.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antje1

Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge: 218
Hilfreich: 0

Du musst die Tabelle schon entsprechend gliedern, d. h.
Zeile: Spalte 1 Umsatz Spalte 2 3
neue Zeile Spalte 1 variabel Spalte 2 2
neue Zeile Spalte 1 fest ... Spalte 2 1

Tabelle markieren und unter Einfügen Diagramm aufrufen,
Säulendiagramm "gestapelte Säule"
Weiter
Datenbereich: Zeile markieren
Fertigstellen

Ich hoffe, ich konnte es einigermaßen klar erklären

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pommerle

Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge: 355
Hilfreich: 0

Vielen Dank Ihr zwei, werde es mir mal zu Gemüte führen. euch schon mal ein schönes Wochenende, ich berichte dann, ob es geklappt hat.

LG Pomm

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pommerle

Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge: 355
Hilfreich: 0

Hallo,
das gestapelte Säulendiagramm bringe ich hin. Problem ist jedoch, dass ich pro Jahr 3 Säulen habe (Auftragseingang, Umsatz und Gebäudekosten)
Ich soll jedoch lediglich bei der Säule Umsatz einen variablen Teil einbauen. Sprich in der Umsatzplanung sind insgesamt z. B. 10 Mio vorgesehen, und es soll in einer Säule anhand einer anderen Farbe oder Muster dargestellt werden, dass z. B. 5 Mio schon vorhanden sind.

Wäre schön, wenn ihr mir noch helfen könnt.

LG Pomm

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Das heißt, Du brauchst Säulen, die gestapelt UND gruppiert sind? Das geht nur mit einem Trick, indem Spalten leer bleiben, um so eine Lücke zu erzeugen. Das ist hier ganz gut beschrieben (allerdings in Englisch): http://peltiertech.com/Excel/ChartsHowTo/ClusterStack.html

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.