Menu

Excel - Problem bei Zellenformatierung

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

Wenn Du die Tabelle markiert hast, gehe mal mit rechten Maustaste drauf, sage "Zellen formatieren" und schaue mal ob in dem Reiter "Ausrichtung" ein Häkchen bei "Zeilenumbruch" drin ist. Wenn nicht, aktiviere es. Ansonsten wüsste ich auch nicht weiter.

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nachdem du den Zeilenumbruch eingegeben hast, solltes du das ganz Blatt markieren und optimale Höhe einstellen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Markiere die Zelle/ Zeile oder die ganze Spalte - je nach dem...

...gehe dann unter Format - Zelle - Ausrichtung und mach ein Häckchen bei Textsteuerung - Zeilenumbruch.

Das Problem müsste jetzt gelöst sein

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zauberhuhn

Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge: 46
Hilfreich: 0

Hallo blaue Lagune,

das habe ich schon probiert: Leider funktioniert es nicht.

Mein Test-Text sieht folgendermaßen aus:

Hallo,
dies ist ein Text zum testen.
Er hat sonst keine Bedeutung.

Natürlich habe ich die Zeilenumbrüche in der Zelle mit "ALT" + "Return" gemacht. Solange ich den Text eingebe, macht Excel brav die Zeile höher und ich sehe den gesamten Text. Verlasse ich die Zelle nach der Texteingabe, springt sie wieder auf ihre ursprüngliche Höhe zurück - und von meinem Text sehe ich nur noch

Hallo,

"Was tun?", sprach Zeus. :?:

Liebe Grüße,

Zauberhuhn
- Eine zauberhafte Sekretärin -

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Wenn Dein Text z.B. in Zeile 1 steht, dann geh links auf die grauen Zeilenköpfe und mach einen Doppelklick auf die Linie zwischen 1 und 2, also auf die untere Zeilenbegrenzung. Das sollte die Höhe eigentlich anpassen.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zauberhuhn

Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge: 46
Hilfreich: 0

Guten Morgen, Ihr Lieben!

In Excel soll eine Zelle mit Text gefüllt werden. Dabei soll die Zelle, sobald mehr als eine Zeile eingegeben wird, automatisch höher werden, so dass man den gesamten Text auf dem Bildschirm sieht.

Während des Schreibens macht Excel das auch brav, aber sobald ich die Zelle dann verlasse, wird sie wieder so hoch wie vorher, so dass nur die erste Zeile des Textes zu sehen ist.

Wie muss ich die Zelle formatieren, damit sich die Zellenhöhe dem Text anpasst und der gesamte Text zu sehen ist? :?:

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

Liebe Grüße,

Zauberhuhn
- Eine zauberhafte Sekretärin -

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zauberhuhn

Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge: 46
Hilfreich: 0

*seufz*

Vielen Dank, Ihr Lieben. Der Zeilenumbruch ist drin, die optimale Zeilenhöhe auch - aber von meinem Text sehe ich immer noch nur

Hallo,

Hat noch irgendjemand eine Idee?

*rabääääh - ganzenTextsehenwill*

Zauberhuhn
- Eine zauberhafte Sekretärin -

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

Markiere Deine Tabelle und gehe dann in der Menüleiste auf "Format", dann auf "Zeile" und dann auf "optimale Höhe". Hex, Hex und Dein Problem sollte gelöst sein

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.