Menu

Excel: Gruppierungen

Sarah

Mitglied seit
11.07.2001
Beiträge: 68
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

ich möchte in einem Excelblatt mehreres gruppieren, damit es übersichtlicher wird. Leider gruppiert es ja immer ganze Zeilen. Ich möchte aber gerne mehrere Zellen gruppieren aber eben nicht immer gleich die ganze Zeile. Geht das?

Danke für eure Antworten vorab.

Grüße und ein schönes Wochenende
sarah

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Meinst Du vielleicht filtern? Trotzdem versteh ich nicht ganz, was Du genau möchtest.
--
[f1]Ich brauch `nen Kaffee.[/f1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

Guten Morgen,
so wie Du Dir das vorstellst ist das rein technisch schon nicht möglich. Die Struktur der Tabelle erlaubt sowas nicht.
Zumindest nicht, wenn dann die darunterliegenden Zellen hochrutschen sollen. Geht es nur darum, Daten unsichtbar zu halten, könnte man evtl. was basteln.

--
LG ... hier kommt der Genuss

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

Kannst Du Dein Problem nochmal genauer beschreiben? Was meinst Du mit gruppieren?

--
LG ... hier kommt der Genuss

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sarah

Mitglied seit
11.07.2001
Beiträge: 68
Hilfreich: 0

Hallo,

also es gibt ja die Funktion "Gruppieren". Das ist letztendlich wie Ausblenden. Man kann also mehrere Zeilen oder Spalten gruppieren und diese erscheinen dann auf dem Tabellenblatt nicht. Erst wenn man auf das Pluszeichen am Rand drückt, werden diese "aufgeklappt". Nun geht dies ja zeilen- und spaltenweise, ich bräuchte dies aber auch im Blatt drin an den verschiedensten Zellen. Ich möchte nicht immer gleich die ganzen Zeilen oder Spalten ausblenden lassen, sondern nur einzelne Zellen untereinander an den verschiedensten Stellen und es muss gleich erkennbar sein, dass dies "aufklappbar" ist. Ich hoffe, ich habe mich jetzt besser ausgedrückt.

Vielen Dank nochmal vorab.

Grüßel Sarah

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.